Liedergeschichte: Sozialistenmarsch

Zur Geschichte von "Sozialistenmarsch": Parodien, Versionen und Variationen.

Auf, Sozialisten, schließt die Reihen! Die Trommel ruft, die Banner wehn. Es gilt die Arbeit zu befreien es gilt der Freiheit Auferstehn! Der Erde Glück, der Sonne Pracht des Geistes Licht, des Wissens Macht dem ganzen Volke sei´s gegeben! Das ist das Ziel, das wir erstreben. Das ist der Arbeit heil´ger Krieg! Mit uns das ... Weiterlesen ... ...

Auf Turnerbrüder laßt uns wandern marschieren in die Welt hinaus ein jeder halte treu zum andern ob Sonnenschein, ob Sturmgebraus Wenn Treue unsere Brust beseelt und Mut des Turners Kräfte stählt wenn wir vereint zusammen halten dann wird die Turnkunst sich entfalten Wo Freiheit und Treue dem Turnen geweiht da bleibet in Ehren die Kunst jederzeit Freiheit und ... Weiterlesen ... ...

Mut, Brüder, die ihr also schmachtet in Schutzhaft ohne jede Schuld Die ihr die Tyrannei verachtet Für Menschheitsglück nur kämpfen wollt Laut klingt ein Lied, das Lied der Zeit Kein Klagelied, Zum Kampf bereits Wir schreiten mutig durch die Zelle In dunklen Nächten wird es helle Wir schaun der Freiheit Morgenrot Der Morgen tagt, die ... Weiterlesen ... ...