Liedergeschichte: Landesvater

Zur Geschichte von "Landesvater": Parodien, Versionen und Variationen.

Noten dieses Liedes
Bursche lärmet Sauft und schwärmet Nur vermeidet Zank und Streit Laßt die Blitz-Philister lachen Laßt sie saure Miene machen Nur zum Saufen seid bereit Gram und Sorgen Spart bis morgen Eure ganze Plunderei Packt euch fort zu dieser Stunde Und studiert ihr Pumpenhunde Bursche müssen lustig sein Landesvater Schutz und Rater Es lebe mein Karl ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Alles schweige! Jeder neige ernsten Tönen nun sein Ohr! Hört, ich sing´ das Lied der Lieder hört es, meine deutschen Brüder, hall es wider, froher Chor! Deutschlands Söhne, laut ertöne euer Vaterlandsgesang! Vaterland, Du Land des Ruhmes weih‘ zu Deines Heiligtumes Hütern uns auf Lebenslang Hab und Leben dir zu geben sind wir allesamt bereit; ... Weiterlesen ... ...

Dieses bekannte Studentenlied, welches unter dem Namen „Landesvater“ bei allen feierlichen Kommersen gesungen wurde und gekürzt und abgeändert noch jetzt (1895) gesungen wird, ist von August Niemann 1781 gedichtet, als dieser noch Student in Kiel war. Es steht in dem von Niemann ohne seinen Namen...

Noten dieses Liedes
Deutsche Zecher hebt die Becher Martin Luther lebe hoch Als sie hart uns unterjochten Da hat er es durchgefochten Er hat Deutschland frei gemacht Deutsche Zecher hebt die Becher Lebe Meister Philipp hoch Was der Martin groß begonnen Hat der Philipp wohl durchsonnen und in rechten Schick gebracht Deutsche Zecher hebt die Becher Ritter Ulrich ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Alles schweige! Jeder neige Ohr und Herz und merke auf Schallet nicht der Klang der Klänge tönend laut durch uns´re Sänge Bergmanns freudiges Glück auf Traute Brüder ruft es wieder zu den Wolken tönt´s hinauf unser Vaterlandes Ruhm deutscher Männer Heiligtum schalle feiernd ein Glück auf Blut und Leben, treu ergeben bringen freudig wir zu Hauf Wollen ... Weiterlesen ... ...