Liedergeschichte: Graf Serin

Zur Geschichte von "Graf Serin": Parodien, Versionen und Variationen.

Wie gerne wollt ich singen so ficht mich Trauer an Ich weiß nit zu verbringen jedoch kann ichs nit lan Herr Gott, ich tu dirs klagen den Jammer und die Not so sich vor wenig Tagen neulich hat zugetragen laß dich’s Erbarmen Gott Text: Lorenz Wessel von Essen Musik: Fröhlich so will ich singen in ... Weiterlesen ... ...


Wahrhaftige neue Zeitung von dem mächtigen Aufstand der Bauren im Lande ob der Enns Höret in kurzer Summen ich muß euch zeigen an die ihr da steht herummen ihr Frauen und auch Mann Herr Gott, ich thu dirs klagen den Jammer und große Noth was sich hat zugetragen neulich in kurzen Tagen laß dichs erbarmen ... Weiterlesen ... ...

| ,


Graf Friedrich wollt ausreiten mit seinen Edelleuten wollt holen sein ehliche Braut die ihm zur Ehe ward vertraut Als er mit seinen hellen Hauf reit einen hohen Berg hinauf an einem kleinen engen Weg kam er auf einen schmalen Steg In dem Gedräng dem Grafen wert schoß aus der Scheid sein langes Schwert verwundet ihm ... Weiterlesen ... ...

| ,