Liederlexikon: Wolf´s Zeitschrift

| 1853

Wolf, Johann Wilhelm:  Zeitschrift für deutsche Mythologie und Sittenkunde , Göttingen 1853-59



mp3 anhören CD buch



Wolf´s Zeitschrift im Archiv:

Wir wollen über die Meyersche Brücke

I: Wir wollen, wir wollen über die Meyersche Brücke II: Sie ist zerbrochen, sie ist zerbrochen, die Meyersche Brücke I: Wer hat sie denn zerbrochen, wer hat sie denn zerbrochen, die Meyersche Brücke II: Der Goldschmied, der Goldschmied mit seiner jüngsten Tochter I: Wir wollen sie machen, wir wollen sie machen die Meyersche Brücke II: Womit denn, womit denn die Meyersche

Hühner und Habicht (Hühnlein braten)

Der Hühnerhabicht ( Weihe , Kükeweih ) hat einen Holzhaufen zu errichten und tut, als schüre er Feuer. Die übrigen Spieler, welche die Hühner vorstellen, haben einander hinten angefaßt. Der Vormann (Hahn) fragt, der Kükeweih antwortet: Kükeweih , wat hötst ( bläst) du ? Füer Wat schal dat Füer? Asch brennen Wat schal de Asch? Messen (Messer) wetzen Wat schölt

Ist die Brücke ganz

Ist die Brücke ganz? Nein sie ist entzwei Ich möchte gern hinüber Was geben Sie zum Pfande? Hunderttausend Taler und meinen letzten Schimmel aus Potsdam , goldene Brücke genannt , in : Wolf´s Zeitschrift : IV, 205 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Mehr zu Wolf´s Zeitschrift