Liederlexikon: Rot Front

| 1925

mp3 anhören CD buch

Rot Front - Neues Kampf Liederbuch

Rot Front – Neues Kampf-Liederbuch, 78 Seiten, Verlag: Vereinigung Internationaler Verlagsanstalten , Berlin 1925



"Rot Front" im Archiv:

Vorm Feinde stand in Reih und Glied (der Freiheit eine Gasse)

Vorm Feinde stand in Reih´ und Glied das Heer mit seinen Fahnen da rief Herr Struthan Winkelried Ich will den Weg euch bahnen Dir Gott befehl´ ich Weib und Kind die ich auf Erden lasse und also sprengt er pfeilgeschwind der Freiheit eine Gasse Das war ein Ritter recht mit Fug der stolz wie ein Gewitter die Feinde vor sich niederschlug.

Frisch auf mein Volk mit Trommelschlag

Frisch auf mein Volk mit Trommelschlag im Zorneswetterschein! O wag es doch nur einen Tag nur einen frei zu sein! Und ob der Sieg vor Sternenlicht dem Feinde noch gehört Nur einen Tag! Es rechnet nicht ein Herz, das sich empört O wart in deiner tiefen Not Auf keinen Ehebund Wer liebt, der gehet in den Tod Für eine Schäferstund

Unsterbliche Opfer

Unsterbliche Opfer ihr sanket dahin wir stehen und weinen voll Schmerz Herz und Sinn Ihr kämpftet und starbet für kommendes Recht wir aber wir trauern der Zukunft Geschlecht Einst aber wenn Freiheit den Menschen erstand und all euer Sehnen Erfüllung fand Dann werden wir künden wie ihr einst gelebt zum Höchsten der Menschheit empor nur gestrebt. Als Opfer seid ihr

Mehr zu "Rot Front"