Bremer Stadtmusikanten

Philipp Hafner

| 1735

Philipp Hafner gilt als Vater des Wiener Volksstücks. Er schrieb für das volkstümliche Theater und ist hier ein Bindeglied zwischen Barock und Aufklärung. Häufig verwendete Hafner die Pseudonyme K. Fiedelbogen, J. Wustio und Phakipinpler.  Geboren wurde er am 27. September 1735 in Wien. Im Alter von gerade 28 Jahren starb Philipp Hafner am 30. Juli 1764 in Wien.

Scherz und Ernst in Liedern

mp3 anhören CD buch





Region:


Philipp Hafner im Archiv:

Bäckerlied – Mir vor allem auf der Welt

Mir vor allem auf der Welt Das Handwerk der Bäcker gfällt Wenn schon alles ruht und schlaft Munter ist der Bäck und wacht. Die honet galanten Bäcken Haben Kisseln, Semmel, Wecken Brezen, Beigel und zur Not Schwarz-weiß und französisch Brot Man sieht keinem Bäcker an Was er vor ein ganzer Mann Der bei Nacht beim […]

Mehr zu Philipp Hafner
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.