Liederlexikon: Liederbuch für den Hannoverschen Junglandbund

| 1930
Liederbuch Hannoverscher Junglandbund
Liederbuch Hannoverscher Junglandbund

Liederbuch für den Hannoverschen Junglandbund: „Stah fast, kiek wiet und rög di“, herausgegeben von: Hannoverscher Junglandbund Hannover, Ernst-August-Platz 8, mit einem Geleitwort vom Oktober 1930:

„Der Junglandbund ist die Pflegestätte heiliger Vaterlandsliebe, echten Berufsstolzes, unwandelbarer Heimattreue und edler froher Geselligkeit. Unter diesem Gesichtspunkte ist die Auswahl der Lieder für das neue Hannoversche Junglandbundliederbuch erfolgt. Wir haben dazu alle uns vorgetragenen Wünsche, soweit wir dazu in der Lage waren, erfüllt. Inhalt, Umfang und Form unseres neuen Liederbuches mußten seinem Zweck und den verfügbaren Mitteln angepaßt werden. So haben wir aus Gründen der Kostenersparnis darauf verzichtet, den einzelnen Liedern Singnoten beizufügen. Es ist aber eine besondere Notenausgabe für Klavierbegleitung vorgesehen. Möge das neue Hannoversche Iunglandbundliederbuch dazu beitragen, in ernster und fröhlicher Unterhaltung den deutschen Gedanken durch das deutsche Lied in unseren Junglandbünden weiter zu fördern und zu vertiefen. Dann wird es seinen Zweck erfüllen.
Hannover, im Oktober 1930. Hannoverscher Iunglandbund“

"Liederbuch für den Hannoverschen Junglandbund"