Liederlexikon: Liederbuch Duisburger Waffenring

| 1925
Liederbuch Duisburger Waffenring
Liederbuch Duisburger Waffenring

Das „Liederbuch Duisburger Waffenring“ war das Liederbuch der Duisburger Studentenverbindungen, die im Allgemeinen deutschen Waffenring organisiert waren. Der Allgemeine Deutsche Waffenring (ADW) war ein Zusammenschluss mehrerer Dachverbände von schlagenden Studentenverbindungen zur überörtlichen Koordinierung und Vertretung der spezifischen Belange des Waffenstudententums. Er bestand – bei wechselnder Mitgliedschaft – von 1919 bis zu seiner Selbstauflösung 1935 und verfügte in dieser Zeit teilweise über erheblichen Einfluss in den Allgemeinen Studentenausschüssen (AStA) sowie in deren Dachverband Deutsche Studentenschaft.

Der ADW sollte  „völkisch-vaterländische Arbeit durch Pflege des Ehr- und Wehrgedankens in der Studentenschaft leisten“. Wie viele andere Studentenverbände war auch der ADW nationalistisch  und stand der Weimarer Republik feindlich gegenüber. (Quelle)