Liederlexikon: Kreuzpolka

| 1970

Die “ Stettiner Kreuzpolka “ von S. Schlichting von 1883 wurde mehrfach mit Texten versehen, darunter die Couplets “ Minna ist ein schönes Kind „, “ Lerche hat zwei Töchter „. Im Volksmund finden sich mehrfach die Liedanfänge „Siehste wohl da kimmt er“ 




"Kreuzpolka" im Archiv:

Siehste wohl da kimmt er (Schwiegersohn)

Siehste wohl da kimmt er große Schritte nimmt er siehst wohl, da kimmt er schon der versoffene Schwiegersohn Gestern früh um achte kam der Storch und brachte meiner Mutter einen Sohn und der Bengel lachte schon oder und der Bengel fragte schon wo ist hier die Destillation Text: Verfasser unbekannt …

Siehste wohl da kimmt er (Schwiegersohn) Weiterlesen »


Siehste wohl da steht er (Struwelpeter)

Siehste wohl, da steht er ja der Struwelpeter Mit de langa Fingernägel kratz´n tuat er a, der Flegel Hintern Of´n sitzt er Schokolade frisst er Seiner Mutter gibt er nix weil er so a Geizkrag´n is Siehste wohl, da kimmt er große Schritte nimmt er. Nimmt´n glei der Bader dran …

Siehste wohl da steht er (Struwelpeter) Weiterlesen »


Schäpemäke Dickbuk (Kreuzpolka)

Schäpemäke Dickbuk Wies mi diene Fickbuk? Miene Fickbuk wies ick nich Wies ick so ´nem Dämlack nich Text und Musik: auf die Kreuzpolka , in Pommern . in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

Mehr zu "Kreuzpolka"