Kategorie: Liederbuch 17. Jahrhundert

„Altniederländische Volkslieder“ von Adrianus Valerius (1575-1625)

| 1625


Emil Karl Blümml: Aus den Liederhandschriften des Studenten Clodius (1669) und des Fräuleins von Crailsheim (1747-49). Wien 1908 ( Futililales , .3).

| | 1669


„Die lauter Wahrheit“, darinnen angezeiget, wie sich ein Weltlicher u. Geistlicher Kriegesmann in seinem Beruf verhalten soll. von Bartholomaeus Ringwaldt, Singe, 1608

Sein großes Lehrgedicht, „Die […]

| 1608


Petrus Fabricius – Liederbuch (ca 1603)

| 1603


Geistlicher Paradeis-Vogel der katholischen Deutschen , das ist auserlesene katholische Gesäng aus gar vielen alt und neuen katholischen Gesangbüchern / auf alle Zeiten des ganzen […]

| | 1663


„Die Harpffen Davids“ enthält Übersetzungen von Psalmen aus der Bibel durch Albert Curtz:  Mit Teutschen Saiten bespannet (Augsburg, 1659)

| | 1659


| | 1679


Kölner Gesangbuch von 1619

| | 1619


Liederhandschrift des Friedrich Schwehle aus dem Jahre 1658. Kgl. öffentl. Bibliothek zu Stuttgart. Handschriftlich.

| | 1658


Das Paderborner Gesangbuch von 1609 (auch 1628 ?) ist das älteste erhaltene katholische Gesangbuch Westfalens –

| | 1609