Liederlexikon: Herborn

| 1970

Herborn , im Bundesland Hessen und früher zum Lande Nassau gehörend, hat heute etwa 20.000 Einwohner. Herborn wurde 1048 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt 1251 auf Betreiben der Grafen von Nassau Stadtrechte. Die alte Fachwerkstadt an der Dill betrieb bereits vor dem Ersten Weltkrieg Eigenwerbung als „Nassauisches Rothenburg“




"Herborn" im Archiv:

Ich ging im Wald spazieren (Der fallende Stern)

Ich ging im Wald spazieren da fiel ein Stern herab. Ich täts im Herzen spüren, der Stern der fiel herab. Und als ich kam zum Wald heraus da stand ich wohl vor Liebchens Haus. Und als ich kam zur Kammer hinein da lag sie schon im Totenschrein: Der Stern, der …

Ich ging im Wald spazieren (Der fallende Stern) Weiterlesen »


Tretet auf die Kette

Tretet auf die Kette daß die Kette klingt wir haben einen Vogel der so schöne singt singt so klar wie ein Haar hat gesungen sieben Jahr sieben Jahr sind um Fräulein *** dreht sich herum Nassauisch , Herborn , 1880 , in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Es kommt ein Herr aus Linienfee

I: Es kommt ein Herr aus Linienfee Kaiser Wiwadu II: Was will der Kaiser aus Linienfee Kaiser Wiwadu I: Ist der Vater nicht zu Haus? Kaiser Wiwadu II: Was soll der Vater denn zu Haus? Kaiser Wiwadu I: Er soll ein kleines Brieflein schreiben- Kaiser Wiwadu II: Was soll denn …

Es kommt ein Herr aus Linienfee Weiterlesen »



Mehr zu "Herborn"