Bremer Stadtmusikanten

Liederlexikon: Es wohnt ein Müller an jenem Teich

| 1800
mp3 anhören CD buch

mp3 anhören CD buch

Text und Musik: Verfasser unbekannt, ursprünglich nach einer Liederhandschrift aus dem 17. Jahrhundert ?
Vielfach abgedruckt, auch mit dem Zusatz „Lauf Müller Lauf“, manchmal auch mit “Nat Nat Nat Nat” oder „Lut lut lut…“ – erotisches Liebeslied




"Es wohnt ein Müller an jenem Teich" im Archiv:

Es wohnt ein Müller an jenem Teich

Es wohnt ein Müller an jenem Teich Lauf, Müller, lauf Der hatt eine Tochter, und die war reich Lauf, Müller, lauf Wie die Katz nach der Maus potz Himmeldonnerwetter, Müller, lauf, lauf, lauf und tu dein Schlappmaul auf! Nicht weit ab wohnt ein Edelmann Der wollte des Müllers Tochter han Der Edelmann hat einen Knecht Und was er tat, das

Es wohnt ein Müller an jenem Teich (Frankfurt, 1843)

Es wohnt ein Müller an jenem Teich Der hatt eine Tochter, und die war lut lut lut Der hatt eine Tochter, und die war reich Nicht weit davon ein Edelmann der wollt des Müllers lut lut lut lut lut der wollt des Müllers Tochter hab n Der Edelman hatt einen Knecht und was er tat war lut lut lut lut

Es wohnt ein Müller an jenem Teich (Shanty)

Es wohnt´ ein Müller an jenem Teich, Heave away, down below Der hatt´ eine Tochter, und die war reich. Heave away, down below Schöner, grüner, schöner schmeckt der Wein am Rhein, juchhee! Schöner,   grüner schöner schmeckt der Wein  am  Rhein. Daneben wohnt ein Edelmann, der wollt des Müllers Tochter frei’n. Der Edelmann hatt’ einen treuen Knecht, und was der tat, das war ihm recht. Er stach

Mehr zu "Es wohnt ein Müller an jenem Teich"