Liederlexikon: Der Mägdlein Lustgarten

| 1822

„Der Mägdlein Lustgarten“ – 1822. „Dieses Lesebuch für die weibliche Jugend ist in gleichem Sinne besorgt wie sein Gegenstück „Der Knaben Lustwald“. Mit Ausnahme dessen, was als unmittelbarer und wesentlicher Teil eines besondern Unterrichtsfaches erscheinen würde, ist alles aufgenommen, was ein junges gesundes Mädchengemüt lebendig und sinnig ansprechen mag und was dem übrigen Unterricht beihelfen kann, das Herz des Mädchens zu veredeln seinen Geist zu wecken und seinen Willen zu kräftigen.“  (Erlangen bei J. J. Palm und Ernst Enke)

LINK