Spiel: Töpfchen und Deckel


Man sitzt auf dem Rasen im Kreise. Hinter jeder sitzenden Person steht eine andere, welche „der Deckel“ heißt. Eine Person hat kein „Töpfchen“, diese geht zu einem beliebigen „Deckel“ und fragt: „Wie teuer verkaufst du mir dein Töpfchen?“ „Um einen Groschen“ (o. ä.)

Hierauf laufen beide nach entgegengesetzten Seiten um den Kreis, wer zuerst wieder bei dem Töpfchen anlangt, bleibt in dessen Besitz, der andere muß weiter fragen.

bei Schuster , 214 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)



mp3 anhören CD buch


Kinderspiele-Thema: (1897)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Da hast du einen Taler - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Gefangene Königstochter - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -