Sang und Klang im Sachsenland

Sang Und Klang Im Sachsenland Sang und Klang im Sachsenland. Eine Blumenlese heimatlicher Volkslieder. Hrsg. von Hugo Rösch. Leipzig 1887. Mit Bildern von Krause, Lewin und Will. Sang Und Klang Im Sachsenland

Das schönste Land in Deutschlands Gauen (Sachsenlied)

[…] Glückauf, mein Sachsenland Der Bürger und der Bauersmann Die ehren den Soldat Sie schaun einander freundlich an Und reichen sich die Hand Drum lieb ich dich, mein Sachsenland Du edle Perl im deutschen Kranz Glückauf! Glückauf, mein Sachsenland Quelle:  Sang und Klang im Sachsenland. Eine Blumenlese heimatlicher Volkslieder. Hrsg. von Hugo Rösch. Leipzig 1887, S. 1f. , DVA: V 1/17700

Früh beim dem ersten Sonnenstrahl (Die Schwarzen Teufel)

Früh bei dem ersten Sonnenstrahl ziehn wir aus der Kaserne Trompetenklang und Hörnerschall ertönt aus weiter Ferne Gar lustig singt die Schützenschar ein deutsches Lied nach deutscher Art nach ihrem Übungsmarsche Es fehlet unserm Regiment Auch nicht an altem Ruhme Bei Billiers, es ist bekannt. Fiel Laub und frische Blume Bei Sedan schallt es in […]

Ach Mutter liebe Mutter mein Kopf tut mir so weh

[…] dann in Büsching’s Volkslieder S. 180 mit Melodie das. Nr. 72. Abdruck bei Erk II, 4/5 , Nr. 102. Mit Änderung : Zarnack , Volkslieder I, Nr. 45 , darnach Kretschmer I, Nr. 23. Nur mit diesem Anfange fand Erk das Lied vielfach im Brandenburgischen und Provinz Sachsen. Auch so bei Röscher, „ Sang und Klang im Sachsenland“ 1886 .