Suchergebnisse für "Des Morgens wenn ich früh aufsteh"

Des Morgens wenn ich früh aufsteh

Des Morgens wenn ich früh aufsteh und abends wenn ich schlafen geh meine Augen Herr auf dich Herr Jesu dir befehl ich mich Text: ? Musik: J. A. P. Schulz (1747-1800) auf die gleiche Melodie in Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) — Großheppacher Liederbuch (1947) —

Geistliche Lieder | Liederzeit: | 2009


Wenn ich des Morgens früh aufsteh (Schornsteinfeger)

Wenn ich des Morgens früh aufsteh und den Schornstein fegen geh sing ich mit fröhlichem Gemüt Schornsteinfegers Morgenlied Tralala la … Ist auch rußig mein Gesicht bin ich doch so häßlich nicht wasch ich mich Sonntags weiß und rein kann kein andrer schöner sein Tralala… Text und Musik: anonym ? augezeichnet im Pestalozzi-Fröbel-Haus I – in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)

Kinderlieder | Liederzeit: | | 1922


Wenn ich des Morgens früh aufsteh

Wenn ich des Morgens früh aufsteh und dann nach meinen Hühnern seh dann lock ich meinen Hahn zu mir Ei lieber Hahn wie geht es dir? Ei sag mir doch warum bist du so stumm? Die Augen macht er zu alsdann weil er auswendig alles kann Er schlägt mit seinen Flügeln schnell und krähet wohlbedacht und hell und irrt und

Pädagogische Kinderlieder | Liederzeit: | 1922


Wenn ich des Morgens früh aufstehe

Wenn ich des Morgens früh aufstehe und zum Schornsteinfegern gehe so beseh ich wohl vorher meinen Besen hin und her Text und Musik: Verfasser unbekannt – in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Erotische Lieder | Liederzeit: | 1910


Ich tu die hellen Augen auf

Ich tu die hellen Augen auf und schau o Gott zu dir hinauf du hast mich in der dunklen Nacht sanft schlafen lassen und bewacht Behüte mich auch diesen Tag daß mich kein Übel treffen mag und wirst du gnädig bei mir sein so bin ich dein, so bleib ich dein Text: Friedrich Wilhem Güll (1812-1879) Musik: auf die Melodie

Geistliche Lieder | | 2009


Des Morgens wenn ich schlafen geh (Verkehrte Welt)

Des Morgens wenn ich schlafen geh , hurra Des Morgens wenn ich schlafen geh des Abends wiederum früh aufsteh hurra hurra sisa Da nehm ich den Ofen und schmeiss ihn ins Feuer und schlage drei Suppen wohl an die Eier Jetzt nehm ich die Stube und kehre den Besen der Branntwein war gestern besoffen gewesen Die Milch hat von der Katze

Kinderreime | Scherzlieder | Liederzeit: | | 1928


Des Abends wenn ich früh aufsteh (Verkehrte Welt)

Des Abends wenn ich früh aufsteh Des Morgens wenn ich zu Bette geh da krähen die Hühner, da gackert der Hahn da fängt das Korn zu dreschen an Die Magd, die steckt den Ofen ins Feuer die Frau, die schlägt drei Suppen in d´Eier Der Knecht, der kehrt mit der Stube den Besen da sitzen die Erbsen, die Kinder zu

Kinderreime | Liederzeit: | 1905


Des Abends wenn ich früh aufsteh (Verkehrte Welt)

Des Abends, wenn ich früh aufsteh, o weh Des Abends, wenn ich früh aufsteh des Morgens, wenn ich zu Bette geh o weh, o weh, o weh Hurrah! So heiz ich den Ofen wohl in das Feuer und schlage die Suppe wohl in die Eier Nun nehm ich die Stube und kehre den Besen, und tue die Fenster zum Dreck hinausfegen Nun

Scherzlieder | Liederzeit: | | 1905


Ich bin ein lustiger Füsilier

Ich bin ein lust´ger Füsilier niemals meinen Mut verlier ich diene meinem König treu und meinem Mädchen auch dabei Des Morgens, wenn ich früh aufsteh und zum exerzieren geh dann beschau ich erst vorher meinen Säbel und Gewehr Hab ich das für gut befunden wird die Tasche umgebunden und dann gehts mit heitrem Sinn nach dem Exerzierplatz hin Der Korporal

Soldatenlieder | Liederzeit: | 1900


Ich möcht mein Schnäpschen hab´n

Ich möcht mein Schnäpschen hab´n ist das nicht fein, nur noch Branntewein, Feuerwasser nur noch Schnaps. und erst nach 66 Branntewein schlaf ich selig ein, schlaf ich ein Wenn ich des Morgens früh aufsteh und in die Arbeit gehe da kocht mir meine Mutter Tee von dem ich keinen nehme Ich möcht mein Schnäpschen hab´n…. Und wenn ich dann erkranket bin, muß

Trinklieder | Liederzeit: | 1900