Suchergebnisse für: Des Morgens wenn ich früh aufsteh

Wenn ich morgens früh aufsteh simserimsimsim Und zum Schornsteinfegen geh simserimsimsim Dann beseh ich erst vorher simserimserallala Meinen Besen kreuz und queroho. Hab ich ihn für gut befunden Wird das Mundtuch umgebunden Und das Eisen aufgesteckt Und dann erst die Magd geweckt ,oho. Mit dem Besen auf der Lauer Steig ich auf die Klostermauer […]
Wenn ich des Morgens früh aufsteh und den Schornstein fegen geh sing ich mit fröhlichem Gemüt Schornsteinfegers Morgenlied Tralala la … Ist auch rußig mein Gesicht bin ich doch so häßlich nicht wasch ich mich Sonntags weiß und rein kann kein andrer schöner sein Tralala… Text und Musik: anonym ? augezeichnet im Pestalozzi-Fröbel-Haus I – […]
Wenn ich des Morgens früh aufsteh und dann nach meinen Hühnern seh dann lock ich meinen Hahn zu mir Ei lieber Hahn wie geht es dir? Ei sag mir doch warum bist du so stumm? Die Augen macht er zu alsdann weil er auswendig alles kann Er schlägt mit seinen Flügeln schnell und krähet […]
Des Morgens wenn ich früh aufsteh und abends wenn ich schlafen geh meine Augen Herr auf dich Herr Jesu dir befehl ich mich Text: ? Musik: J. A. P. Schulz (1747-1800) auf die gleiche Melodie in Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) — Großheppacher Liederbuch (1947) —
Und wenn ich morgens früh aufsteh, wird mich die Mutter fragen: Was willst du Kaffee oder Tee? dann werde ich ihr sagen. Ich will ein Schnäpselein, ist das nicht fein. Nur noch Feuerwasser, Feuerwasser, nur noch Schnaps. Und wenn ich dann erkranket bin, muß man den Doktor holen. Und der verschreibt mir Medizin, von […]
Des Abends, wenn ich früh aufsteh, o weh Des Abends, wenn ich früh aufsteh des Morgens, wenn ich zu Bette geh o weh, o weh, o weh Hurrah! So heiz ich den Ofen wohl in das Feuer und schlage die Suppe wohl in die Eier Nun nehm ich die Stube und kehre den Besen, und tue die […]
Des Abends wenn ich früh aufsteh Des Morgens wenn ich zu Bette geh da krähen die Hühner, da gackert der Hahn da fängt das Korn zu dreschen an Die Magd, die steckt den Ofen ins Feuer die Frau, die schlägt drei Suppen in d´Eier Der Knecht, der kehrt mit der Stube den Besen da sitzen […]
Des Morgens wenn ich schlafen geh , hurra Des Morgens wenn ich schlafen geh des Abends wiederum früh aufsteh hurra hurra sisa Da nehm ich den Ofen und schmeiss ihn ins Feuer und schlage drei Suppen wohl an die Eier Jetzt nehm ich die Stube und kehre den Besen der Branntwein war gestern besoffen gewesen Die […]
[…] zweite nahm sich nen Spielemann Die dritte nahm sich nen Bauer. Da sprach die älteste Schwester Da sprach die älteste Schwester: Meiner ist der Beste. Wenn ich morgens früh aufsteh Und in meine Stube geh Da hör ich Jäger blasen Und was weiter noch dabei? Und was weiter noch dabei? Schöne Hündlein bellen! Da […]
[…] muß die Stube kehren; ich hüt die Zieg und auch die Kuh und krieg auch noch viel Schläg´ dazu. O Jerum! O Jerum! O Jerum! Wenn ich des Morgens früh aufsteh, so fängt sie an zu blitzen; da kommt mir bald ein Grauen an und bleib´ im Stillen sitzen; da schlägt es ein und […]