Hildesheim

Hildesheim


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Auf auf zum fröhlichen Jagen":

Auf auf zum fröhlichen Jagen
Vor vielen vielen Jahren (Hildesheimer Rose)
Liederbuch SPD Hildesheim
Auf auf zum fröhlichen Jagen
Morgen Kinder wird´s was geben
Der Herzog Karl von Braunschweig ist auch fortgejagt
Kling Glöckchen klingelingeling!
Nun ade du mein lieb Heimatland
Zu Hannover an der Leine
Und die Morgenfrühe das ist unsere Zeit
Ich wandere durch die weite Welt (Alfeld-Lied)

Auf auf zum fröhlichen Jagen

Auf, auf zum fröhlichen Jagen, Auf in die grüne Heid, Es fängt schon an zu tagen, Es ist die schöne Zeit. Die Vögel in den Wäldern Sind schon vom Schlaf erwacht Und haben auf den Feldern Das Morgenlied vollbracht. Tridihejo, dihejo, dihedihedio Tridio, hejo, dihejo, tridio, tridio. Frühmorgens, als der Jäger In grünen Wald ‘neinkam, Da sah er mit Vergnügen

Jägerlieder | Liederzeit: Region: , | | 1724


Der Herzog Karl von Braunschweig ist auch fortgejagt

Der Herzog Karl von Braunschweig der ist auch fortgejagt Er hat ja Land und Leute lang hart genug geplagt Als von Paris er käme mit einer Schauspiel´rin Die sein Geliebte wäre Und fuhr zum Schlosse hin Da stand viel Volk, das schrie „Fort mit dem Herzog, fort Wir brauchen kein Tyrannen Mit seiner Hure dort Die Steine wütig flogen Es

Freiheitslieder | Liederzeit: , Region: , , | 1830


Hoch auf dem gelben Wagen

Hoch auf dem gelben Wagen sitz ich beim Schwager vorn. Vorwärts die Rosse traben lustig schmettert das Horn. Felder und Wiesen und Auen wogendes Ährengold. Ich möchte ja so gern noch bleiben, aber der Wagen, der rollt. Postillon in der Schenke füttert die Rosse im Flug. Schäumendes Gerstengetränke reicht mir der Wirt im Krug. Hinter den Fensterscheiben lacht ein Gesicht

Wanderlieder | Liederzeit: Region: | 1922


Ich wandere durch die weite Welt (Alfeld-Lied)

Ich wandre durch die weite Welt von allen Sorgen frei der Wind hat sich mir zugesellt hell klingt ein Lied dabei Ihr grünenden Wälder im bergigen Land ihr grünenden Felder, nichts Schönres ich fand denn du, Städtchen Alfeld liegst mitten darin du Perle der Leine nach dir steht stets mein Sinn Die Türme von St. Nicolai sie grüßen weit ins

Heimatlieder | Liederzeit: Region: | 1983


Kling Glöckchen klingelingeling!

Kling, Glöckchen, klingelingeling! Kling, Glöckchen, kling! Lasst mich ein, ihr Kinder! Ist so kalt der Winter! Öffnet mir die Türen! Lasst mich nicht erfrieren! Kling, Glöckchen, klingelingeling! Kling, Glöckchen, kling! Kling, Glöckchen, klingelingeling! Kling, Glöckchen, kling! Mädchen, hört, und Bübchen, Macht mir auf das Stübchen! Bringt euch viele Gaben, Sollt euch dran erlaben! Kling, Glöckchen, klingelingeling! Kling, Glöckchen, kling! Kling,

Weihnachtslieder | Liederzeit: Region: | 1850


Kommt reicht Eure Hände

Kommt reicht Eure Händeim Kreis sie verschlingtdaß niemals die Kette der Freundschaft zerspringtKommt hebt Eure Füßegemeinsam zum Schrittist einer mal müdewir reißen ihn mit Ist einer auch mal traurig so lachen wir helldas Lachen von vielen klingt froh wie ein QuellHilft einer dem andernwird Schwere so leichtes hat unsere Freundschaftdas Ziel stets erreicht Kommt marschiert zusammenmit wuchtigem Schrittheraus aus dem

Vereinslieder | Region: , , | 2009


Liederbuch SPD Hildesheim

“Singen ist schön” – unter diesem Titel veröffentlichte die SPD Hildesheim ein dünnes Liederbuch , mit herausgegeben von Hermann Rappe (MdB), erschienen vor 1993. Das Buch enthält als lokale Besonderheiten die Lieder “Hildesheimer Rose” und “Das Alfeld-Lied”, darüber hinaus Frühlingslieder, Wander- und Abendlieder, Traditionslieder (“Die Gedanken sind frei”, “Wann wir schreiten Seit an Seit”, “Kommt reich euch die Hände”, “Lied der

| | Region: | 1993


Morgen Kinder wird´s was geben

Morgen, Kinder, wird´s was geben Morgen werden wir uns freu´n! Welch ein Jubel, welch ein Leben Wird in unsrem Hause sein! Einmal werden wir noch wach, Heissa, dann ist Weihnachtstag! Wie wird dann die Stube glänzen von der großen Lichterzahl! Schöner als bei frohen Tänzen ein geputzter Kuppelsaal! Wißt ihr noch, wie voriges Jahr es am Heiligen Abend war? Wißt

Weihnachtslieder | Liederzeit: Region: , , | , | 1809


Nun ade du mein lieb Heimatland

Nun ade, du mein lieb Heimatland lieb Heimatland, ade! Es geht nun fort zum fremden Strand lieb Heimatland, ade! Und so sing´ ich denn mit frohem Mut, wie man singet, wenn man wandern tut lieb Heimatland, ade Wie du lachst mit deines Himmels blau, lieb Heimatland, ade ! Wie du grüßest mich mit Feld und Au, lieb Heimatland, ade !

Abschiedslieder | Region: , , | , , | 1851


O Tannenbaum O Tannenbaum

O Tannenbaum, O Tannenbaum, Wie treu sind deine Blätter. Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, Nein auch im Winter wenn es schneit. O Tannenbaum, O Tannenbaum, Wie grün sind deine Blätter! O Tannenbaum, O Tannenbaum, Du kannst mir sehr gefallen! Wie oft hat nicht zur Winterszeit Ein Baum von dir mich hoch erfreut! O Tannenbaum, O Tannenbaum, Du kannst mir sehr

Weihnachtslieder | Liederzeit: Region: , , , | , , | 1824


Hildesheim

Lieder rund um Hildesheim

Aurich (1) - Borkum (1) - Braunschweig (26) - Bückeburg (2) - Celle (4) - Clausthal (1) - Delmenhorst (5) - Emden (2) - Emsland (12) - Esterwegen (3) - Göttingen (11) - Hannover (11) - Hildesheim (15) - Höxter (2) - Lüchow-Dannenberg (2) - Lüneburg (13) - Oldenburg (33) - Osterholz (1) - Papenburg (3) - Stade (1) - Wendland (4) - Wilhelmshaven (1) - Worpswede (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -