Heimatlieder

Heimatlieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Heimatlieder: Mehr als 260 Lieder von der Heimat, Schönheit der Landschaft, Heimatverbundenheit, Sehnsucht nach Heimat – Heimatlieder

W

Waldesnacht du wunderkühle

Waldesnacht, du wunderkühle dich ich tausendmale grüss´! Nach dem lauten Weltgewühle o wie ist dein Rauschen süss! Träumerisch die müden Glieder berg´ ich weich ins Moos, und mir ist´s als würd´ ich wieder all der irren Qualen los. Fernes Flötenlied, vertöne das ein weites Sehnen rührt, die Gedanken in die schöne ach, missgönnte Ferne führt! … Weiterlesen …

Wann o Schicksal wann wird endlich

Wann, o Schicksal, wann wird endlich mir mein letzter Wunsch gewährt Nur ein Hüttchen, still und ländlich Nur ein kleiner, eigner Herd Und ein Freund, bewährt und weise Freiheit, Heiterkeit und Ruh Ach und Sie! das seuf ich leise Zur Gefährtin Sie dazu Wenn ich noch ein Gärtchen hätte Bauten wir  mit eigner Hand Statt … Weiterlesen …

Wann´s Glöckle hell klingt und die Sennerin schean singt

Wann´s Glöckle hell klingt und die Senn´rin schean singt und der Guggu recht schreit ist die lustigste Zeit Das Gamsl auf da Höh und das Vögerl im Wald und mir Dirndln auf d Alma das is, was uns gfreut Koan See ohne Wasser koan Wald ohne Bam und kan Kärntner, der nit gern in Kärnten … Weiterlesen …

Warum ist es am Rhein so schön

Warum ist es am Rhein so schön Warum ist es am Rhein so schön am Rhein so schön? Weil die Mädel so lustig und die Burschen so durstig darum ist es am Rhein so schön! Warum ist es am Rhein so schön Warum ist es am Rhein so schön am Rhein so schön? Weil so … Weiterlesen …

Was braust du über die Felsen

Was braust du über die Felsen du schaumbekränztes, du tolles Kind? Was eilst du ohne Rast und Ruh aus den dunklen Bergen der Ebene zu? Deine Wogen sie singen und rauschen im Traum und achten der schönen Heimat kaum. Halt ein! Du ungestümer, du junger Rhein! Das Waldesdunkel, das Maiengrün die Bäume, die schimmernd am … Weiterlesen …

Was Heimat ist kann ich nicht sagen

Was Heimat ist kann ich nicht sagen Du mußt mein Herz das Arme fragen Ich hab es selbst noch nicht gefragt Obwohl es mich alltäglich plagt Geh mit mir heim geh mit mir heim Ins deutsche Land ins Vaterland Wohl Berge hat es auch da unten manch Blümlein hab ich schon gefunden doch finden kann … Weiterlesen …

Was ist des Thürings Vaterland

Was ist des Thürings Vaterland Ist´s Preußenland? Ist´s Reußenland? Ist´s Sachsen-Weimar-Eisenach? Bist du´s, erlauchtes Gabelbach? O nein! O nein! O nein! O nein! Sein Vaterland muß größer sein Schwörst du zur schwarz-grün-gelben Fahn´? Glänzt schwarz und weiß sie dir voran Bist du der weiß und grünen hold? Folgst du dem edlen Schwarz-Rot-Gold? O nein! O … Weiterlesen …

Was soll ich in der Fremde tun (Heimat über alles)

Was soll ich in der Fremde tun? Hier ist es ja so schön. Der Winter stürmt und brauset nun Verschneit sind Tal und Höhn Und hier ist es so schön, so schön Was soll ich in der Fremde tun? Hier ist es ja so schön Sie reichte mir die weiße Hand Und sprach: Du magst … Weiterlesen …

Was willst du in der Fremde tun

Was willst du in der Fremde tun es ist ja hier so schön denn es ist ja hier so schön in der Heimat, ach du weißt es ja in der Heimat ist es schön Im Frühjahr wenn die Bäume blühn dann ist es hier so schön denn es ist ja hier so schön in der Heimat, … Weiterlesen …

Wenn alles wieder sich belebet

Wenn alles wieder sich belebet Der Erde frisches Grün erblüht Die Lerche sich zum Himmel hebet Helljubelnd ihr melodisch Lied So füllt mein Auge sich mit Tränen Ergreift mich eine süße Qual Dann treibt mich ein unendlich Sehnen Zu meinen Bergen, in das Heimattal Ich denke an der Kindheit Tage Und um mich reiht sich … Weiterlesen …

Alle Heimatlieder

Heimatlieder von A - Z:


Heimatlieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.