Heimatlieder

Heimatlieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Heimatlieder: Mehr als 260 Lieder von der Heimat, Schönheit der Landschaft, Heimatverbundenheit, Sehnsucht nach Heimat – Heimatlieder

I

Ich bin als lustiger Wanderknab (Rheinlied)

Ich bin als lustiger Wanderknab durch blühende Länder gezogen, es führte mich mein Wanderstab auch an des Rheinstroms Wogen. Da rief ich entzückt in die Welt hinaus: Hier ruh´ ich von meinem Wandern aus! Denn als ich dich, goldblondes Mägdelein gesehn da wars auch gleich um mein Wandern geschehn, und als dein lieblicher Mund mich … Weiterlesen …

Ich bin der Bub vom Biebertal

Ich bin der Bub vom Biebertal Holderi holderiaho Heut sehn wir uns zum letzten Mal Holderi holderiaho Heut muß ich fort´von diesem Ort muß fort vom schönen Biebertal Wenn ich auf Bergeshöhen steh Holderi holderiaho in meinen Augen Tränen stehn Holderi holderiaho Denk immerfort ich an den Ort denk oft ans schöne Biebertal Und wenn ich … Weiterlesen …

Ich bin der Bub vom Elstertal

Ich bin der Bub vom Elstertal hollderia, holldrio Heut sehn wir uns zum letzten Mal hollderia holldrio. Heut muß ich fort von Ort zu Ort am liebsten möcht ich heimwärts ziehn Wenn ich mich nach der Heimat sehn die Tränen mir im Auge stehn Denk ich zurück an jenes Glück denk ich ans schöne Elstertal … Weiterlesen …

Ich bin ein Preuße Zufall ist die Ehre (Der Weltbürger)

Ich bin ein Preuße – Zufall ist die Ehre es lebt sich auch woanders ganz charmant wo frei und friedlich ich mein Brot verzehre da wo mir´s wohlgeht ist mein Vaterland Sei´s Preußen oder Sachsen sei´s wo die Palmen wachsen im Pfefferland, in Texas, in Brabant kurz, wo mir´s wohlgeht, ist mein Vaterland Ich bin … Weiterlesen …

Ich bin so gern hier oben

Ich bin so gern hier oben möcht stets hier oben sein auf sichern Felsen stehen die Welt zu Füßen sehen umtobt nicht, noch umstoben im milden Sonnenglanz Ich bin so gern hier oben Möcht stets hier oben sein Ich höre das Frohlocken Der Früh- und Abendglocken Aus Tälern grün umwoben Von Wald und Saat und … Weiterlesen …

Ich bin so gern so gern daheim (Himmel auf der Erde)

Ich bin so gern, so gern daheim daheim in meiner stillen Klause Wie klingt es doch dem Herzen wohl das liebe, traute Wort: ,,Zu Hause„ O nirgend auf der weiten Welt Fühl´ ich so frei mich von Beschwerde Ein braves Weib, ein herz’ges Kind: Das ist mein Himmel auf der Erde! Gewandert bin ich hin … Weiterlesen …

Ich bin vom Berg der Hirtenknab

Ich bin vom Berg der Hirtenknab seh auf die Schlösser all herab Die Sonne strahlt am ersten hier am längsten weilet sie bei mir Ich bin der Knab vom Berge Hier ist des Stromes Mutterhaus ich trink‘ ihn frisch vom Stein heraus Er braust vom Fels im wilden Lauf ich fang‘ ihn mit den Armen … Weiterlesen …

Ich grüsse Dich o Vater Rhein

Ich grüsse Dich, o Vater Rhein im hellen, goldnem Sonnenschein! in leichtem Kahn, von Lust gewiegt trägt deine Welle mich vergnügt. Ein Wunder scheint´s mir fast zu sein o Vater, Vater Rhein! Die Sonne neigt sich schon zur Ruh‘! Wie schön, o Strom, wie schön bist du! Die grüne Woge, golddurchglüht, wird Feuer wenn sie … Weiterlesen …

Ich habe in deutschen Gauen (Marburg)

Ich habe in deutschen Gauen manch traulichen Winkel gesehen Doch was ich auch draußen mocht schauen Mein Marburg, wie bist du so schön Gern denk ich im Mai jener Stunde Wie ward mir so eigen zu Mut Bald sang ich mit lachendem Munde Alt-Marburg, wie bin ich dir gut Am Berge ihr lauschen Fleckchen Ihr … Weiterlesen …

Ich höre Glocken läuten o wie traut

Ich höre Glocken läuten, o wie trautdaheim! daheim! es ist der alte LautWo dort am Berg das Kirchlein steht alleinda liegt ein Dorf im Tal , die Heimat meinHeimat mein, die Heimat mein Beim Glockenklang des Sonntags, frühlingsschönzog ich hinaus, die weite Welt zu sehnIch sah die Welt, des Wandrers holder Lohndoch nirgends fand ich … Weiterlesen …

Alle Heimatlieder

Heimatlieder von A - Z:


Heimatlieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.