Liedergeschichte: Storch Storch Steiner

Zur Geschichte von "Storch Storch Steiner": Parodien, Versionen und Variationen.

Storch, Storch, Steiner! Mit den langen Beiner Flieg mir in das Bäckerhaus Hol mir ein warmen Weck heraus! Ist der Storch nit ein schönes Tier Hat einen langen Schnabel und säuft kein Bier. in Des Knaben Wunderhorn III, 1808 „An den Storchschnabel“ ...

Storch, Storch, Stane flieg über Hane*! Flieg übers Bäckerhaus guckc drei Poppen rausd D‘ an spinnt Seide d‘ anner wickelt Weide D‘ dritt geht an Brunnen hat e Kindche funnen Wie solls hoaße? Hockle Hockle Gase Wer solls hebe! D’r Bäcker oder Peter Wer soll die Winnle wasch? ’s Kätche mit der Lappentasch Storch,Storch, Storch! ... Weiterlesen ... ...

Storch, Storch, Schnibelschnabel Mit der langen Heugabel Fliege über Bäckerhaus Hol e Korb voll Wecke raus Mir ene, dir ene And´re Kinder gar kene in: Macht auf das Tor (1905) ...

Storch Storch Steiner flieg über Haine Flieg übers Bäckerhaus hol drei Wecke raus! Mir einen, dir einen armen Schelmen gar keinen! bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 89 ...