Liederlexikon: Und weil der Mensch ein Mensch ist

| | 1986

Leipzig, Deutscher Verlag für Musik, 1986, 256 Seiten, Quartformat,  Herausgegeben von Inge Lammel unter Mitarbeit von Peter Andert, röffentlichung der Akademie der Künste der DDR, Forschungs- und Gedenkstätten, Arbeiterliedarchiv, VEB Deutscher Verlag für Musik, Leipzig.

Enthält 200 Lieder aus der Arbeiterbewegung, angefangen mit “ Die Gedanken sind frei“ über „Bet und Arbeit ruft die Welt“ und „Brüder zur Sonne zur Freiheit “ bis antifaschistischen Liedern und Liedern der Internationalen Brigaden aus dem spanischen Bürgerkrieg. Mit Texten, Noten und Grafiken.