Liederlexikon: Stubenrauch

Allgemein | 1859

mp3 anhören CD buch

Edmund Stubenrauch, dichtender Bauer, geboren am 21. September 1859 in Hellingen, er starb am 27. März 1925. (Mehr über Edmund Stubenrauch)


Mehr zu "Stubenrauch"


"Stubenrauch" im Archiv:

Abgeerntet sind die Fluren

Abgeerntet sind die Fluren rauh schon stürmt der Nord durchs Land aber aus des Winters Spuren naht ein Kind im Goldgewand Mit den ersten weißen Flocken schwebt herein es traut und leis — überm Haupt schwingt es den Rocken — in den liederfrohen Kreis Am Kamin läßt es sich nieder heller strahlt der Lampe Licht auf die reizumfloss’nen Glieder auf das süße Angesicht Laßt den Nord