Bremer Stadtmusikanten

Sedantag

| 1873

Der Sedantag wurde im „Deutschen Kaiserreich“ (1871–1918) jährlich am 2. September begangen. Erinnert wurde an die Schlacht von Sedan vom 2. September 1870 während des Deutsch-Französischen Krieges. Der Sedantag wurde seit 1873 auf Anordnung des preußischen Kultusministeriums durch Festveranstaltungen an Schulen und Universitäten gefeiert, besaß somit den Charakter eines offiziellen Erinnerungstages an den Deutsch-Französischen Krieg.

In vielen deutschen Städten und Dörfern wurden an diesem Tag Kriegerdenkmäler eingeweiht. Ähnlich wie Kaisers Geburtstag diente der Sedantag der Kriegserziehung im Kaiserreich .

mp3 anhören CD buch







Sedantag im Archiv:

Herr bleib bei uns (Sedantag)

Herr, bleib bei uns mit deinem Reich sei mit dem unsern allzugleich Dir, Gott der Wahrheit, dienen wir halt über uns dein Siegspanier Wir stehen oder fallen stets soll der Ruf erschallen Mit Gott fürs deutsche Vaterland mit Gott fürs deutsche Vaterland Scharf sei die Wehr und blank der Pflug das sind der Schätze uns genug […]

Anweisung für Schulfeiern Kaiserreich (1888)

Patriotische Fest- und Gedenktage in Schulen Lüneburg, den 22. Januar 1888 Wir haben mehrfach die Erfahrung gemacht, daß. trotz des Konsistorial-Ausschreibens vom 11. April 1885 die patriotischen Fest- und Gedenktage zum Teil überhaupt noch nicht, teils nicht in einer der Wichtigkeit des Gegenstandes entsprechenden Weise.gefeiert werden, und sehen uns daher zu folgender Verfügung veranlaßt:  Als […]

Kaisers Geburtstag

Im „Deutschen Kaiserreich“, von 1871-1918, wurde alljährlich am 27. Januar Kaisers Geburtstag gefeiert. Insbesondere in den Schulen gab es ebenso wie zum Sedantag , der in Erinnerung an die Schlacht bei Sedan immer am 2. September gefeiert wurde, Festveranstaltungen, die oft der Kriegserziehung im Kaiserreich dienten. Unter Kaiser Wilhelm II. (dem dritten Kaiser im Deutschen […]

Mehr zu Sedantag
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.