Liederlexikon: Mein guter Kamerad

| , | 1927

Mein guter KameradMein guter Kamerad , Liederbuch für die Jugend , erschien 1927 im Verlag der J. Langs-Buchhandlung in Karlsruhe. Das Liederbuch, für die Jugend nebst methodisch geordnetem Übungsstoff bearbeitet von Hugo Rahner, Musiklehrer an der Lehrerbildungs-Anstalt in Karlsruhe und Regierungsrat Franz Zureich, Musikreferent im Ministerium des Kultus und Unterrichts.
Das zweite Heft erschien 1927 in der vierten Auflage und enthält auf ca. 170 Seiten deutsche Volkslieder von „Am Brunnen vor dem Tore“ bis „Zu Straßburg auf der Schanz“
(Noch nicht eingearbeitet)




"Mein guter Kamerad" im Archiv:

Ich hatt einen Kameraden

Ich hatt einen Kameraden, Einen bessern findst du nit. Die Trommel schlug zum Streite, Er ging an meiner Seite Im gleichen Schritt und Tritt. Eine Kugel kam geflogen: Gilt sie mir oder gilt sie dir? Ihn hat es weggerissen, Er liegt mir vor den Füßen Als wär’s ein Stück von mir …

Ich hatt einen Kameraden Weiterlesen »


Steht nun auf Ihr Voltigeurs

Steht nun auf steht nun auf Ihr Voltigeurs es ist schon lange Tage denn die Vögelein die pfeifen auf grüniger Heid das Waldhorn ist sich geblasen Ei was frag ich nach einem Vogelsang und nach dem Hörnerblasen denn ich bin ein jungfrisch Jägersblut muss reiten über fremde Strassen In dem Elsaß …

Steht nun auf Ihr Voltigeurs Weiterlesen »


Hoch die Gläser Kameraden hoch die Feuerwerkerei

Hoch die Gläser Kameradenhoch die FeuerwerkereiAll Ihr niedern F-Soldatentrinkt und singet, frisch, froh, freiMacht euch Kummer blasse Wangenmacht im holden Rot sie prangenUnser schönes Feldgeschreihoch wie Feuerwerkerei! Uns vereint seit Babels Zeitenein gar innig festes Banduns´r Sippe ist vertretenin dem ganzen deutschen LandMagst du Sachse oder Preußeoder Wüschteberger heißenbist mein guter Kameradlieber Bruder F-Soldat …

Hoch die Gläser Kameraden hoch die Feuerwerkerei Weiterlesen »



Mehr zu "Mein guter Kamerad"