Liederlexikon: Landstrasse, Kunden, Vagabunden

| | 1980

Herausgegeben von Klaus Trappmann
Büchergilde Gutenberg
Frankfurt am Main, Wien, Zürich
1980

367 Seiten, Illustrationen. OBroschur. Der Band versammelt zum ersten Male bisher verschollene oder weit verstreute Dokumente der „Bruderschaft der Vagabunden“. Gregor Gog, „König der Kunden“ organisierte 1929 den ersten europäischen Vagabundenkongreß. Die Zeichner und Maler unter ihnen stellten ihre Werke aus. Dazu kommen Liedertexte.Eine eindrucksvolle Dokumentation zum Thema Landstreicherei.
Nur noch in Antiquariaten erhältlich.




"Landstrasse, Kunden, Vagabunden" im Archiv:

Wir tun die Welt bereisen Fridolin

Wir tun die Welt bereisen, Fridolin
Das wollen wir euch beweisen, Fridolin
Wir waren in Köln, wir war´n in Essen
Gelsenkirchen nicht vergessen
Wir war´n in Steiermark und Wien
O Isabella, Fridolin.

Wir tun [...]

Morgenrot Morgenrot (überall vom Putz bedroht)

Morgenrot, Morgenrot,
Überall vom Putz bedroht
Tippeln wir so durch die Gassen
Bald wird uns der Deckel fassen
Mich und manchen Kamerad
Mich und manchen Kamerad.

Ach wie bald, ach wie schad
Schwindet auf [...]

Wenn die zünftigen Gesellen auf der Landstrasse gehn

Wenn die zünftigen Gesellen auf der Landstrasse gehn
dann gucken aus den Stiefellöchern all ihre Zeh´n!
Ei, das hat seine Art
auf der fröhlichen Fahrt
wenn die zünftigen Gesellen durch die Gegend wehn.

Wenn [...]


Mehr zu "Landstrasse, Kunden, Vagabunden"