Bremer Stadtmusikanten

Liederlexikon: Friedberg

| 2016

mp3 anhören"Friedberg" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

-> Wetterau




"Friedberg" im Archiv:

Dieffenbach

Der Pfarrer, Dichter und Erbauungsschriftsteller Georg Christian Dieffenbach wurde am 4. Dezember 1822 in Schlitz (Vogelsbergkreis, Oberhessen) als Sohn des dortigen Dekans und Stadtpfarrers geboren. Dieffenbach studierte ab 1840 in Gießen Theologie und besuchte das Predigerseminar in Friedberg. 1845 nahm er eine Stelle als Lehrer an einer Erziehungsanstalt für Knaben in Darmstadt an. 1847 wurde er Generalvikar in Kirchberg (heute zu Niedenstein), später

Den lieben langen Tag hab ich nur Schmerz und Plag

Den lieben langen Tag hab´ ich nur Schmerz und Plag und sollt´ am Abend doch ich weine? Wenn ich am Fenster steh so in die Nacht nei seh so ganz alleine dann muss ich weine Denn ach! mei Lieb ist tot dort ob´n beim lieben Gott der war mit Herz und Seele meine! Ich seh‘ ihn nimmermehr das drückt mich

Auf Ansbach-Dragoner

Auf, Ansbach-Dragoner! Auf, Ansbach-Bayreuth! Schnall um deinen Säbel und rüste dich zum Streit! Prinz Karl ist erschienen auf Friedbergs Höhn, Sich das preußische Heer mal anzusehen. Drum, Kinder, seid lustig und allesamt bereit: Auf, Ansbach-Dragoner! Auf, Ansbach-Bayreuth! Habn Sie keine Angst, Herr Oberst von Schwerin, Ein preußischer Dragoner tut niemals nicht fliehn! Und stünden sie auch noch so dicht auf

Mehr zu "Friedberg"