Bremer Stadtmusikanten

Gorch Fock

Kinau, Johann Wilhelm

| 1880
Gorch Fock
Gorch Fock

Gorch (Georg) Fock, eigentlich Johann Wilhelm Kinau, wurde am 22. August 1880 in Finkenwerder geboren und starb am 31. Mai 1916 in der Seeschlacht am Skagerrak. Gorch Fock schrie (auch unter den Pseudonymen Jakob Holst und Giorgio Focco ) schrieb platt- und hochdeutsche Geschichten und Gedichte. Seine kriegsverherrlichenden und nationalistischen Texte wurden im Dritten Reich begeistert gelesen. (Gorch Fock auf Wikipedia)

mp3 anhören CD buch







Gorch Fock im Archiv:

Dicke Berta heet ik

Dicke Berta heet ik tweeunveertig meet ik wat ik kann, dat weet ik Söben Milen scheet ik Steen un Isen freet ik dicke Muern biet ik grote Löcker riet ik dusend Mann de smiet ik Beuse Klüten kok ik Blitz un Donnr mok ik heete Suppen broo ik grote Reisen do ik erst vor Lüttich […]

Mehr zu Gorch Fock
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.