Bremer Stadtmusikanten

Christian Felix Weiße

| | 1726

Christian Felix Weiße gilt als Begründer der deutschen Kinder- und Jugendliteratur. Er wurde am 28. Januar 1726 in Annaberg geboren und starb am 16. Dezember 1804 in Stötteritz. ) Der Dichter, Schriftsteller und Pädagoge zählt zu den wichtigsten Vertretern der Aufklärung.

mp3 anhören CD buch






Christian Felix Weiße im Archiv:

Meinen Vetter Christian (Ein kleines Unrecht)

Meinen Vetter Christian wagt´s ein Bienchen einst zu stechen zornig sprach der kleine Mann wart nur, wart nur, ich will mich rächen Plötzlich brach mit kühner Hand er vom nächsten Busche Reiser schlug und warf mitunter Sand an der armen Bienen Häuser Doch der kleinen Vögel Heer ließ die Schmach nicht ungerochen alles fiel ihn […]

Morgen morgen nur nicht heute

Morgen , morgen nur nicht heute Sprechen immer träge Leute Morgen ! Heute will ich ruhn Morgen jene Lehre fassen Morgen diesen Fehler lassen Morgen dies und jenes tun Und warum nicht heute ? Morgen kannst du für für was andres sorgen Jeder Tag hat seine Pflicht Was geschehn ist , ist geschehen dies nur […]

Liebenswürdig möcht ich sein (Kinderlied)

Liebenswürdig möcht ich sein Jedermann gefallen doch wie nimmt man Herzen ein wie gefällt man allen? Macht´s die Stirn die fleckenlos blondes Haar umziehet Eine Wange wo die Ros unter Lilien blühet? Hilft ein Auge hell und rein wie die Bergkristallen Zähne wie das Elfenbein Lippen wie Korallen? Tut´s ein Körper wohlgebait modelliert zum Malen? wo […]


Mehr zu Christian Felix Weiße