Liederlexikon: Friederike Brun

| | 1765

mp3 anhören CD buch

Friedrike BrunFriederike Sophie Christiane Brun , geborene  Münter – geboren zu Gräfen-Tonna im Gothaischen am 3. Juni 1765. Gattin des K. Dänischen Geh. Konferenzrates K. Braun. Gestorben zu Kopenhagen am 25. März 1835



"Friederike Brun" im Archiv:

Wonne schwebet lächelt überall

Wonne schwebet, lächelt überall Schwebt am lichtbegrünten Hügel lächelt aus der Fluten Spiegel. Wonne schwebet lächelt überall Liebe waltet, Wirket überall; In des Haines kühlem Raume, In dem weißen Blüthenraume. Liebe waltet, Wirket überall! Unschuld wallet, Unsichtbar doch nah’! Wallt auf hohem Buchenwipfel, Weilt im Nestchen unterm Gipfel. Unschuld wallet, Unsichtbar doch nah’! Freude tönet, Jauchzet fern und nah’! Auf

Mehr zu "Friederike Brun"