Bremer Stadtmusikanten

Bergmännisches Liederbuch

| 1956

Bergmännisches LiederbuchDas Bergmännische Liederbuch , herausgegeben von der Erzbergbau Siegerland A.G. 1956 , enthält bergmännische und allgemeine Lieder auf 39 Seiten.

mp3 anhören CD buch






"Bergmännisches Liederbuch" im Archiv:

Der Mai ist gekommen

Der Mai ist gekommen die Bäume schlagen aus Da bleibe, wer Lust hat mit Sorgen zu Haus! Wie die Wolken wandern am himmlischen Zelt So steht auch mir der Sinn in die weite, weite Welt Herr Vater, Frau Mutter, Daß Gott euch behüt! Wer weiß, wo in der Ferne Mein Glück mir noch blüht; Es […]

Schon wieder tönt vom Schachte her

Schon wieder tönt vom Schachte her Des Glöckleins Ruf erschallet Hier hilft uns ja kein Säumen mehr zum Schachte laßt uns wallen! Drum Liebchen, gib mir einen Kuß dieweil ich von dir scheiden muß; Es ist des Schicksals Brauch. Glückauf, Glück auf! Glück auf! Dann eilen wir mit frohem Sinn Die steilen Pfade nieder Ein […]

Glück Auf zum frohen Feste

Glück Auf! zum frohen Festedas uns heut hier vereintGlück Auf! der Schar der Gästedie uns heut hier erfreutAuf laßt die Gläser klingengefüllet bis zum Randdazu ein Lied uns singenvom edlen Bergmannsstand Wie er in tiefen Schlündennachgräbt dem edlen ErzWie in der Erde Gründenfroh schlägt sein mutig HerzWie treu er dient dem Landedas seine Sprache sprichtUnd […]

Wer recht in Freuden wandern will

Wer recht in Freuden wandern will der geh´ der Sonn´ entgegen: da ist der Wald so kirchenstill kein Lüftchen mag sich regen; noch sind nicht die Lerchen wach nur im hohen Gras der Bach singt leise den Morgensegen den Segen. Die ganze Welt ist wie ein Buch darin uns aufgeschrieben in bunten Zeilen manch ein […]

Der Bergmann mit dem Hüttenmann

Der Bergmann mit dem Hüttenmann und Köhler einst sich stritte wer doch der ehrenvollste Mann wohl sei aus ihrer Mitte Der Bergmann, dem es dünkte schier die Ehre die gebühret mir begann mit freiem Tone Den Bergmann lobt man überall und tut ihn weidlich preisen sein Fleiß gewinnet das Metall mit Schlägel und mit Eisen […]

Mit schwachen Armen bleichen Wangen (Das Bergmannskind)

Mit schwachen Armen, bleichen Wangenein Kindlein steht vor´m Bergmannshausda tritt, das Herz voll heißem Bangensein Mütterlein zu ihm hinausDie Locken streichelt sie dem Kindedas fröhlich spricht im Abendschein:Ach, Mütterl horch, die Glocken läutenjetzt kehrt der Vater wieder heimAch, Mütterl horch, die Glocken läutenjetzt kehrt der Vater wieder heim Jedoch des Schicksals schnelles Waltenmanch Lebensglück im […]


Mehr zu "Bergmännisches Liederbuch"