Komponisten: Hatzfeld (Johannes)

Der Priester und Musiker Johannes Hatzfeld wurde am 14. April 1882 in Benolpe (Sauerland) geboren. Zu Kriegsbeginn 1914  war er Religionslehrer an der Höheren Mädchenschule Paderborn. Er veröffentlichte Volksliedsammlungen wie das Liederbuch Tandaradei, das es auf eine Gesamtauflage von 200.000 Exemplaren brachte. In der NS-Zeit war er Schriftleiter der Paderborner Bistumszeitung Leo aus. 1952 wurde er Ehrenbürger der Stadt Paderborn. Er starb am 5. Juli 1953 in Paderborn.

(Kriegsspiel für katholische Jugendliche )

Steh in den Ring mein gut Gesell
daß ich dich frag nach dein´m Befehl
Willst du in Treu bei deinem Eid
mir Kundschaft geben und […]

Bündische Jugend | Kriegspropaganda | 1904