Berlin (Irving) von A - Z ..

Heute in der Nacht bin ich aufgewacht und hab' geweint Oh, du lieber Stern dort in weiter Fern sei du mein Freund Ich hab. dich so lieblich und schön in meiner Heimat gesehn. Weißt du, was das heißt, Heimweh? Alles rings umher, ist so still und leer, Traurig rauscht das Meer vor Heimweh. Grüß das Dörflein mein Grüß mir jeden Stein und jeden Baum. Steht wohl noch die Bank wo am Waldesrand die Amsel sang? Wenn du mein Mütterlein siehst sag nicht, wie weh es mir ist.... Sag nur, was das heißt, Heimweh Tag und Nacht vergehn, keiner mich versteht, und mein Herz vergeht vor Heimweh Text: Fritz Löhner-Beda Musik: Irving Berlin (Always)

..

Heute in der Nacht
bin ich aufgewacht
und hab‘ geweint
Oh, du lieber Stern
dort in weiter Fern
sei du mein Freund

Ich hab. dich so [...] ...

Heimatlieder | Liederzeit: | 1927