Suchergebnisse für "Hoch vom Dachstein an"

Hoch vom Dachstein an (Steirische Landeshymne)

Hoch vom Dachstein an wo der Aar noch haust bis zum Bette wo die Save braust wo die Sennerin frohe Jodler singt und der Jäger kühn sein Jagdrohr schwingt liegt ein schönes Land ´s ist mein Heimatland ´s ist mein liebes teures Steyrerland (andere Schreibweise: Steirerland) Wo Schalmeienklang früh die Schläfer weckt wenn ein Nebel noch die Täler […]

Am Berghang so hoch da droben (KZ Buchenwald)

Am Berghang so hoch da droben steht der Buchenwald So manche Tage oben pfeift der Wind so kalt Laß nur die Wolken gleiten Winde und Wetter vergehn einst kommen für uns bess´re Zeiten, die wollen wir noch sehn Kam´rad vom gleichen Lager komm mit im festen Schritt! Ob jung, ob alt und hager die Welle […]

Hoch in die blauen Lüfte steigt die Alpenwelt hinauf

Hoch in die blauen Lüfte steigt die Alpenwelt hinauf so mancher hohe Berge erreicht der eil´gen Wolken Lauf Doch wird uns auch viel Schönes kund vom fernen Schweizerreich Nichts auf dem ganzen Erdenrund ist doch der Heimat gleich Wie sehr enztückt den Wandersmann Italiens heit´re Pracht Zum blauen Himmel strebt hinan der Lorbeerhaine Nacht Doch […]

Dort hoch auf jenem Berge da geht ein Mühlenrad (1533)

Dort hoch auf jenem Berge da geht ein Mühlerad das mahlet nichts dann Liebe die Nacht bis an den Tag Die Mühle ist zerbrochen die Liebe hat ein End So gsegen dich Gott mein feines Lieb jetz fahr ich ins Elend Ach Scheiden immer Scheiden wer hat dich doch erdacht hast mir mein junges Herze […]

Hoch geschätzt

Nellie: „Glaubst Du, daß Fritz mich wirklich liebt ? Ich stand gestern hinter euch und hörte, wie er sagte, daß er mich sehr hoch schätze.“ Fifi: „Wir sprachen leider von Deinem Alter, meine Liebe!“ in Hilfe mein Zwerchfell (1928)

Am Donaustrand vom grünen Hang (Das deutsche Lied in Österreich)

Am Donaustrand vom grünen Hang wie schallt es da in mächt´gem Drang wie sind aus frohen Seelen die Kehlen gestimmt zu Liedesklang Das deutsche Lied in Österreich es klingt so voll, es klingt so reich wie Östreich´s blauer Donaustrom so braust es unterm Himmelsdom so  voll, so reich aus voller Brust in heller Lust erklingt […]

Vom Berglan hoch droben wo´s Edelweiß blüht

Vom Berglan hoch droben wo´s Edelweiß blühtda hört ma im Fruahjahrmanch lustiges LiadDurt steht a klan´s Hüttleaus Rantlan und Lamund drin in den Hüttlanis mei Mizzi derham Von Diandle voll Lebena Diandle voll G´müati scham mi nit z´sagenhan oft vor ihr kniatA Äugle hat´s Schlankerli siags gar so gernso schön is ka Bleamerlso schön is […]

Hecker hoch dein Name schalle

Hecker! hoch dein Name schalle An dem ganzen deutschen Rhein Deine Treue, ja dein Auge Flößt uns all Vertrauen ein. Hecker! der als deutscher Mann Für die Freiheit sterben kann Wird auch Mancher jetzt nicht achten was dein Mund von Freiheit spricht Erst wenn sie in Fesseln schmachten dann erkennen sie dein Licht. Hecker! der […]

Hoch die Hohenzollern an den Laternenpfahl

Hoch die Hohenzollern hoch die Hohenzollern Hoch die Hohenzollern an´n Laternenpfahl! Laßt die Hunde baumeln laßt die Hunde baumeln Laßt die Hunde baumeln bis sie  runterfalln! Steinitz II ,1962 nennt drei Quellen für diese Verse: darunter die Bemerkung „gesungen 1932 von der Spieltruppe “ Hammer & Sichel “ in Berlin – Steglitz „, eingesandt 1957 […]

Hoch hinauf Hoch hinauf (2)

Hoch hinauf Hoch hinauf schwinget sich mein Bällchen auf und geschwind fängt das Kind es sich wieder auf Bällchen du gefällst mir sehr kommst stets wieder zu mir her bleib nur hier, still bei mir ja das rat ich dir Text: anonym ? Musik: auf die Melodie von Hänschen klein – in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)