Suchergebnisse für "Hoch vom Dachstein an"

Hoch vom Dachstein an (Steirische Landeshymne)

Hoch vom Dachstein an wo der Aar noch haust bis zum Bette wo die Save braust wo die Sennerin frohe Jodler singt und der Jäger kühn sein Jagdrohr schwingt liegt ein schönes Land ´s ist mein Heimatland ´s ist mein liebes teures Steyrerland (andere Schreibweise: Steirerland) Wo Schalmeienklang früh die Schläfer weckt wenn ein Nebel noch die Täler […]

Augen glänzen Herzen glühn Hoch zur Bundesfeier

Augen glänzen Herzen glühn Hoch zur Bundesfeier Wie die geist gen Funken sprühn Auf Gesang entfalte kühn Alle Herzensschleier Wer sein selber ist bewußt Sieht die Welt entsiegelt Drum in uns strahlt Himmelslust Wie des Meers tief reine Brust Stern und Himmel spiegelt Brich o Welt in Trümmern gleich über uns zusammen Wir stehn muthig […]

Am Berghang so hoch da droben (KZ Buchenwald)

Am Berghang so hoch da droben steht der Buchenwald So manche Tage oben pfeift der Wind so kalt Laß nur die Wolken gleiten Winde und Wetter vergehn einst kommen für uns bess´re Zeiten, die wollen wir noch sehn Kam´rad vom gleichen Lager komm mit im festen Schritt! Ob jung, ob alt und hager die Welle […]

O Deutschland hoch in Ehren (1871, Bismarck)

O Deutschland hoch in Ehren du heiliges Land der Treu Hoch töne deines Ruhmes Glanz in Ost und West aufs Neu! Du stehst wie deine Berge fest gen Feindes Macht und Trug Und wie des Adlers Flug vom Nest geht deines Geistes Zug Haltet aus! Haltet aus! Lasset hoch das Banner wehn! Zeiget ihm, zeigt der […]

Hoch in die blauen Lüfte steigt die Alpenwelt hinauf

Hoch in die blauen Lüfte steigt die Alpenwelt hinauf so mancher hohe Berge erreicht der eil´gen Wolken Lauf Doch wird uns auch viel Schönes kund vom fernen Schweizerreich Nichts auf dem ganzen Erdenrund ist doch der Heimat gleich Wie sehr enztückt den Wandersmann Italiens heit´re Pracht Zum blauen Himmel strebt hinan der Lorbeerhaine Nacht Doch […]

Dort hoch auf jenem Berge da geht ein Mühlenrad (1533)

Dort hoch auf jenem Berge da geht ein Mühlerad das mahlet nichts dann Liebe die Nacht bis an den Tag Die Mühle ist zerbrochen die Liebe hat ein End So gsegen dich Gott mein feines Lieb jetz fahr ich ins Elend Ach Scheiden immer Scheiden wer hat dich doch erdacht hast mir mein junges Herze […]

Er lebe hoch er lebe hoch (Toast)

Er lebe hoch er lebe hocher lebe hoch ja dreimal hoch   Toast zur Ehrung bei einer Feier, Musik sowohl von Otto Gauß als auch von Franz Abt –  in Gesellenfreud (1913 , Liederbuch für katholische Jungmänner und Gesellenvereine ) ..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

Der Bergmannsstand sei hoch geehret

Der Bergmannsstand sei hoch geehretes lebe hoch, der BergmannsstandWenn er auch das Tageslicht entbehretso tut er´s doch für’s teure VaterlandJa den Söhnen der Gruben und der Bergereicht ein jeder freundlich die HandEs lebe hoch, es lebe hoches lebe hoch, der Bergmannsstand Hört ihr nicht des Glöckleins leises Schallen?Hört ihr nicht die Klopfe, die uns ruft?Nun […]

Hoch geschätzt

Nellie: „Glaubst Du, daß Fritz mich wirklich liebt ? Ich stand gestern hinter euch und hörte, wie er sagte, daß er mich sehr hoch schätze.” Fifi: „Wir sprachen leider von Deinem Alter, meine Liebe!” in Hilfe mein Zwerchfell (1928) ..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

Am Donaustrand vom grünen Hang (Das deutsche Lied in Österreich)

Am Donaustrand vom grünen Hang wie schallt es da in mächt´gem Drang wie sind aus frohen Seelen die Kehlen gestimmt zu Liedesklang Das deutsche Lied in Österreich es klingt so voll, es klingt so reich wie Östreich´s blauer Donaustrom so braust es unterm Himmelsdom so  voll, so reich aus voller Brust in heller Lust erklingt […]