Bern

Bern-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Ach Gretlein, ach Gretlein
fahr mit mir übern Rhein
Sieh nein ich, sieh nein ich
ich fürcht du wirfst mich drein
Du hast ein kleines Beutelein

1549


Träm, träm, träridiri
Alli Manne standet i
Die vo der Emme, die vo der Aare
Die, wo z’Füess und z’Sattel fahre
Träm, träm, träridiri
Alli [...] ...

1791


Aus Schreibern und Studenten
– Ein gmeines Sprichwort ist –
Werden der Welt Regenten
Wie männiglich bewußt
Sie kommen hoch zu Ehren
Mit ihrer freien [...] ...

1609


Bern gehört mit ca 140.000 Einwohnern neben Zürich, Genf, Basel und Lausanne zu den grössten Gemeinden der Schweiz.

...

2017


Der Dirigent, Komponist und Musikpädagoge Bernhard Ernst Scholz wurde am 30. März 1835 in Mainz geboren. Er starb am 26. Dezember 1916 in München.

...

1835


Ims Schniernmachen worsch ne wichtel weitache
das brochte bald ei jeder Schuster schunn
doch heut, ihr gudn Leut, is eine Blache
und do drbei sein [...] ...

1928


Der Meie-n-isch komme-n-und das isch wahr
Es gruenet hür alles i Loub und i Gras
I Loub und i Gras sy dere Blüestli so vil

1905


Der Meie-n-isch kommen un das isch ja wahr
Es grünet jitz alles i Laub un i Gras
I Laub un i Gras sy der Blüestli [...] ...

1900


Die Glocken stürmten vom Bernwardsturm,
Der Regen durchrauschte die Straßen.
Und durch die Glocken und durch den Sturm,
Gellte des Urhorns blasen.

Das Büffelhorn, das so [...] ...

1923


Die Pferd han rote Riema
und die Reiter silberne Sporn!
Schick dich, feins Madie und schuh dich!
Von hinnen wollen wir fohrn.

Sie ließ den Fuhrmann [...] ...

1900