Kinderlieder

Kinderlieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Kinderlieder: Mehr als siebenhundert Kinderlieder aus dem Alltag der Kinder, aus dem Kindergarten und der Grundschule. Lieder der Kinder aus mehreren Jahrhunderten. Freche und lustige Lieder von Kindern, pädagogische Lieder für Kinder.

R

Räge Rägetropfe

Räge Rägetropfe D‘ Buäwe mueß mä klopfe d‘ Maidle kummen is Himmelbett D‘ Buäwe kummen in Groddeseck aus dem Elsaß (Weckerlin II ,Nr. 16) in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1843 „Regenliedchen“)

Rähne, Rähnendröppche

Rähne, Rähnendröppche fall nit op mie Köppche fall nit op mien Botterfaß es weht ja sönst ganz klätschnaß! Aus Köln a. Rhein, Erk II. 4/5, Nr. 93 in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1842 „Regenliedchen“)

Rate wer da raten kann (Rätsel)

Rate wer da raten kann sagt, wer sieht es dann und wann? sagt, wer sieht es immer? sagt, wer sieht es nimmer? Jeder, wer es hat erraten strecke die Hand aus Text und Musik: Hoffmann von Fallersleben in Hundert Schullieder (1848)

Rege Regeschuure

Rege, Regeschuure de Kalwer op de Muu.re do soot en Vögelschen op et Dak dat riep all ömmer: Weit! weit! dat de Regen över geit Aus Moers (Niederrhein), Erk II, 4/5, Nr. 92: Weit, d.h. weht! ist ein Zuruf an die Wolken. Statt dessen wird auch gesunqen: „Mai! Mai!“ daß der Regen vorübergeht. in Deutscher Liederhort III … Weiterlesen …

Rege Regeschuure zo

Rege, Regeschuure zo Kölle op di Muure do setze drei Pandure die wäsche sech on platsche sech bes de Rege över es Text und Musik: Verfasser unbekannt Regenliedchen aus Düsseldorf. Erk II, 4/5, Nr. 91 in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1840 „Regenliedchen“)

Regen Regenschuren

Regen Regenschuren te Möllem op de Ruhren te Kettwig op de Bröggen da danzen all de Möggen wat Gott weit, wat Gott weit dat de Schur wier öwer geit in: Macht auf das Tor (1905)

Reite Reite Rößlein

Reite Reite Rößlein zu Basel steht ein Schlößlein zu Rom steht ein Glockenhaus gucken drei schöne Jungfern heraus Eine die spinnt Seide die andere wickelt Weide die dritte spinnt das klare Gold die viert´ ist meinem Büblein hold in: Macht auf das Tor (1905) Riti Rit Reßlä z Basel isch a Schleßlä z Rom isch … Weiterlesen …

Ri Ra Rutsch

Ri Ra Rutsch wir fahren mit der Kutsch wir fahren mit der Eisenbahn hängen lauter Mädchen dran ri ra rutsch wir fahren mit der Kutsch vom Rhein – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Ri-ra-rutsch!

Ri-ra-rutsch Wir fahren mit der Kutsch Wir fahren über Stock und Stein Da bricht das Pferdchen sich ein Bein Ri-ra-rutsch Es ist nichts mit der Kutsch Ri-ra-ritten Wir fahren mit dem Schlitten. Wir fahren übern tiefen See da bricht der Schlitten ein, o weh Ri-ra-ritten Wir fahren mit dem Schlitten Ri-ra-ruß Jetzt gehn wir fein … Weiterlesen …

Richt euch Achtung Präsentiert´s Gewehr

Richt euch! Achtung! Präsentiert´s GewehrJederzeit kampfbereit müssen sein SoldatenFroher Mut steht uns gut geht´s in Kampf hineinAchtung! Vorwärts! in der Feinde Reih´n Achtung! Richt´t Euch! Augen geradeausTapfre Tat ziert Soldat, Hauptmann wie RekrutenIn dem Krieg muß der Sieg immer unser seinAuf Kameraden, laßt die Fahnen wehn Achtung! Richt´t Euch! Vorwärts mit HurraPulverdampf, heißer Kampf, ist … Weiterlesen …

Alle Kinderlieder

Kinderlieder von A - Z:


Kinderlieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.