Kinderlieder

Kinderlieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Kinderlieder: Mehr als siebenhundert Kinderlieder aus dem Alltag der Kinder, aus dem Kindergarten und der Grundschule. Lieder der Kinder aus mehreren Jahrhunderten. Freche und lustige Lieder von Kindern, pädagogische Lieder für Kinder.

O

O Bur wat kost din Heu?

O Bur wat kost din Heu o Bur wat kost din Heu o Bur wat kost din Kirmesheu? Juchheissa sisa Kirmesheu O Bur wat kost din Heu? Mein Heu, dat kostet Geld mein Heu dat kostet  Geld mein Heut dat kostet Kirmesgeld Juchheissa sisa Kirmesgeld mein Heu dat kostet Geld So nimm dir eine Frau … Weiterlesen …

O du lieber Augustin

O, du lieber Augustin, Augustin, Augustin, O, du lieber Augustin, Alles ist hin! Geld ist hin, Mädl ist hin, Alles ist hin, Augustin! O, du lieber Augustin, Alles ist hin! Rock ist weg, Stock ist weg, Augustin liegt im Dreck. O, du lieber Augustin, Alles ist hin! Und selbst das reiche Wien, Hin ist’s wie … Weiterlesen …

O ich lach wenn ich morgens endlich aufstehn kann

O ich lach, wenn ich morgens endlich aufstehn kann, singt Polly-wolly-dudel-dudel-de! Ein Hahn fängt um sechs mit dem Kräh‘n meist an, singt Polly-wolly-dudel-dudel-de! Man merkt gleich, das ist ein sehr muntrer Mann, singt Polly-wolly-dudel-dudel-de! Wenn ich krähn könnte, gings um fünf schon an, singt Polly-wolly-dudel-dudel-de! Wiedewitt, Wiedewitt. Blast nicht Trübsal, Ach und Weh: denn wer … Weiterlesen …

O Mäuselein o Mäuselein

O Mäuselein, o Mäuselein O stelle doch das Naschen ein Wir warnen dich, wir meinen´s gut Sei künftig mehr auf deiner Hut O Mäuselein, o Mäuselein Wie wird es dir ergehen O Mäuselein, o Mäuselein Geh in die Ecke nicht hinein Es stehet eine Falle da Die aufgestellt hat der Papa O Mäuselein, o Mäuselein … Weiterlesen …

O Moder de Finken sin dud

O Moder de Finken sin dud sei fresse kei Grümmelche Brud Un Hättß doo dä Finken zo fresse gegeven denn wören de Finken am Levve gebleven O Moder de Finken sin dud Text und Musik: Verfasser unbekannt Text aus Köln (s. Weyden S. 117) Melodie bei Erk II, I, 36 daher in: Deutscher Liederhort III … Weiterlesen …

O Schmetterling sprich was fliehest du mich

O Schmetterling sprich was fliehest du mich? warum doch so eilig, jetzt fern und dann nah Jetzt fern und dann nah jetzt hier und dann da ich will dich nicht haschen ich tu dir kein Leid Ich tu dir kein Leid: o bleib allezeit und wär ich ein Blümchen so spräch ich zu dir So … Weiterlesen …

O Tannenbaum der Kaiser hat in Sack gehaun

O Tannenbaum, o Tannenbaum der Kaiser hat in Sack gehaun die Prinzen müssen hamstern gehn Cäcilie muss Granaten drehn O Tannenbaum, o Tannenbaum der Kaiser hat in Sack gehaun Text: Verfasser unbekannt Musik: Melodie O Tannenbaum eingesandt von D. Hesse, Baugeschäft, Speckenbüttel, 18.6.1919 DVA A 109 087 in Soldatenlieder-Sammlung (1914-1918)

Oft hab ich gewünscht

Oft hab ich gewünschet ein Vöglein zu sein zu fliegen zu flattern talaus und talein Doch schöss mich ein Jäger tot fiel ich dahin drum ist es viel besser zu sein was ich bin Text: Karl Enslin (1819-1875) Musik: nach der Melodie von „Der Winter ist kommen“ in: Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) – –

Alle Kinderlieder


Kinderlieder von A - Z:


Kinderlieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.