Volksliedmedien von A-Z

Zupfgeigenhansl

Alle Lieder aus "Zupfgeigenhansl" im Volksliederarchiv von A-Z:

Das beliebte Liederbuch "Der „Zupfgeigenhansl" des Wandervogels und der bürgerlichen, deutschen Jugendbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde erstmals Ende 1908 , Anfang 1909 von Hans Breuer herausgegeben. (Keine Lieder mit dem Buchstaben "q")

  1. Ach Blümlein blau verdorre nicht!
  2. Ach Elslein liebes Elslein
  3. Ach Gott wie weh tut scheiden
  4. Ade zur guten Nacht
  5. All mein Gedanken die ich hab
  6. Als die Preußen marschierten vor Prag
  7. Als die wunderschöne Anna auf dem Breitensteine
  8. Als ich ein Junggeselle war (Tod von Basel)
  9. Als wir jüngst in Regensburg waren
  10. Am Montag fängt die Woche an
  11. As Deandl mitn rotn Miada
  12. Auf dieser Welt hab ich kein Freud
  13. Auf jenem Berge, da möcht ich wohnen
  14. Aufm Wasa graset d Hasa
  15. Bei Waterloo da fiel der erste Schuß (Herzog Oels)
  16. Bin i net a Bürschle auf der Welt (Der Obendrauf)
  17. Bin i net a lustiger Fuhrmannsbue
  18. Bist du des Goldschmieds Töchterlein
  19. Brüder Brüder wir müssen ziehen in den Krieg
  20. Brüder freut euch in der Runde
  21. Brüder freut euch in der Runde (1908)
  22. Brüder freut euch in der Runde (1908)
  23. Brüder uns ist alles gleich
  24. Da drob af dem Bergal
  25. Da droben auf jenem Berge
  26. Da droben auf jenem Berge (Die Mühle)
  27. Da drunten in dem tiefen Tale
  28. Da Jesus in den Garten ging
  29. Danz Quiselche
  30. Das Lieben bringt groß Freud
  31. Dat du min Leevsten büst
  32. De Fraa wollt uff die Kirchmeß geh
  33. Dei oben uf em Bergli
  34. Der blinde Jost hat eene Deeren (Bettelhochzeit)
  35. Der grimmig Tod mit seinem Pfeil
  36. Der helle Tag bricht an
  37. Der König von Sachsen hat es selber gesagt
  38. Der Kuckuck auf dem Zaune saß (Ansinglied)
  39. Der Maien der Maien
  40. Der Winter ist vergangen
  41. Des Morgens zwischen drein und vieren (Tambourlied)
  42. Die Binschgauer wollten wallfahrten gehn
  43. Die Gedanken sind frei
  44. Die Leineweber haben eine saubere Zunft
  45. Die liebe Maienzeit
  46. Die Reise nach Jütland
  47. Die Vögel wollten Hochzeit halten (Vogelhochzeit)
  48. Die Vöglein in dem Walde
  49. Dort nieden in jenem Holze
  50. Dort oben vor der himmlischen Tür