Volksliedmedien von A-Z

Albvereins-Liederbuch

Alle Lieder aus "Albvereins-Liederbuch" im Volksliederarchiv von A-Z:

Die mehr als 300 Volkslieder und volkstümliche Lieder aus dem Albvereins-Liederbuch sind vollständig in das Archiv eingearbeitet. Dieses Liederbuch des Schwäbischen Albvereins erschien vor 1900 zum ersten Mal.(Keine Lieder mit dem Buchstaben "p")

  1. Ab alle Last von Leib und Seel
  2. Abend wird es wieder
  3. Ach du klarblauer Himmel (Wohin mit der Freud)
  4. Ach wenns nur der König wüsst
  5. Ade du lieber Tannenwald
  6. Ade zur guten Nacht
  7. Allemal kann man net lustig sein
  8. Als die Preußen marschierten vor Prag
  9. Als wir jüngst in Regensburg waren
  10. Alt Heidelberg du feine
  11. Am Neckar am Neckar
  12. Am Schwarz und Blauen Bande
  13. An den Rhein an den Rhein
  14. An der Saale hellem Strande
  15. Angelegt den Sommerrock
  16. Ännchen von Tharau
  17. Auf auf zum fröhlichen Jagen
  18. Auf dem Meer bin ich geboren (Matrosenlied)
  19. Auf den Bergen die Burgen im Tale die Saale
  20. Auf ihr Turner lasst uns wallen
  21. Auf mein Deutschland schirm dein Haus
  22. Auf meiner freien stolzen Höh
  23. Auf unsre Berge musst du steigen
  24. Auf zur Alb zur Schwabenalb
  25. Aufm Wasa graset d Hasa
  26. Bald gras ich am Neckar
  27. Bald prangt den Morgen zu verkünden
  28. Beim Holderstrauch beim Holderstrauch
  29. Bekränzt mit Laub den lieben vollen Becher
  30. Bemooster Bursche zieh ich aus
  31. Bin i net a Bürschle auf der Welt (Der Obendrauf)
  32. Blaue Luft Frühlingsduft und der Winde Wehn
  33. Bringt mir Blut der edlen Reben
  34. Brüder lagert euch im Kreise (Trinklied im Freien)
  35. Brüder reicht die Hand zum Bunde (Bundeslied)
  36. Burschen heraus!
  37. Das ist der Tag des Herrn
  38. Das ist im Leben häßlich eingerichtet
  39. Das Käuzlein lass ich trauern (Landsknechtlied)
  40. Das Lieben bringt groß Freud
  41. Das Schiff streicht durch die Wellen
  42. Das schönste Leben auf der Welt
  43. Das schwarzbraune Bier
  44. Das Wandern ist des Müllers Lust
  45. Das war der Zwerg Perkeo im Heidelberger Schloß
  46. Dem Land wo meine Wiege stand
  47. Der alte Barbarossa
  48. Der Gott der Eisen wachsen ließ
  49. Der Himmel lacht und heitre Lüfte spielen
  50. Der Jäger in dem grünen Wald