Soldatenlieder-Sammlung

Alle Lieder aus "Soldatenlieder-Sammlung" im Volksliederarchiv von A-Z:

(Keine Lieder mit dem Buchstaben "c")

  1. Abgesessen von den Pferden (1914)
  2. Als einst unser Herrgott die Erde gemacht (Dolomiten)
  3. Als ich in Frankreich Posten stand
  4. Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)
  5. Am Bahnhof steht ein Landsturmmann
  6. An der Saale kühlem Strande (1914)
  7. Argonnerwald um Mitternacht
  8. Auf auf zum Kampf
  9. Auf auf zum Kampf (1918)
  10. Auf der See ist nichts mehr los
  11. Bin in Wien gewesen hab mirs angeschaut
  12. Brot und Frieden hätt ich gern
  13. Brüder freut euch in der Runde
  14. Bruder trink einmal
  15. Brüder uns ist alles gleich
  16. Da draußen am Schießstandwald
  17. Da droben auf jenem Berge (Die Mühle)
  18. Da drunten im Gärtchen wo der Ostwind weht
  19. Danket dem Herrn wir danken dem Herrn
  20. Das Schönste auf der Welt ist mein Tiroler Land (Tiroler Lied)
  21. Der Adler steigt in kühnem Flug (Ja wir sind schneidig – ABC)
  22. Der mächtigste König im Luftrevier
  23. Deutschland Deutschland schwer im Dalles
  24. Deutschland Deutschland über alles (1914)
  25. Deutschland Deutschland unter Alles
  26. Die Pfeife lockt zu flottem Schritt
  27. Die Reise nach Jütland
  28. Dort an der Jade kühlem Strande (Wilhelmshaven)
  29. Drei Lilien drei Lilien
  30. Drei Lilien drei Lilien (Soldatenlied)
  31. Drunten im Unterland (ei da ist´s so wunderschön)
  32. Durch den Dreck bis an die Knie im Schützengraben
  33. Ein Sperling hat ein Schnäbelein (Unterm Dach juchhe)
  34. Eines Morgens humba humba
  35. Es fiel die Stadt des Schnupftabaks
  36. Es gibt nichts Schönres auf der Welt (Reserve 109)
  37. Es ist alles dunkel ´s ist alles trübe
  38. Es liegt ein Dörflein mitten im Walde
  39. Es Maderl is gschossn
  40. Es Maderl is sauber
  41. Es war 1914 (Püppchen du bist mein Augenstern)
  42. Es war auf Frankreichs Felde
  43. Es war einmal ein Landsturmmann
  44. Es war einmal eine Müllerin
  45. Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (Brombeern)
  46. Fällst Du im Examen durch armer Aspirante (Massengrab)
  47. Freut Euch Kameraden all (sind Rüben drin)
  48. Gaudeamus igitur
  49. Gaudeamus ikketur (Parodie)
  50. Gestern abend als ich ausging