Volksliedmedien von A-Z

Als der Großvater die Großmutter nahm

Alle Lieder aus "Als der Großvater die Großmutter nahm" im Volksliederarchiv von A-Z:

Das "Liederbuch für altmodische Leute" ist vollständig ins Archiv eingearbeitet: "Als der Grossvater die Grossmutter nahm" erschien erstmals im Oktober 1885 und enthält auf mehr als 540 Seiten die Texte von zahlreichen deutschen Volksliedern und volkstümlichen Liedern mit ausführlichen Anmerkungen zu den Autoren und der Herkunft der Lieder.(Keine Lieder mit dem Buchstaben "q")

  1. ´s wird besser gehn! ´s wird besser gehn!
  2. A B C D wenn ich dich seh (Liebes-ABC)
  3. Abend wird es wieder
  4. Ach Andreas heiliger Schutzpatron
  5. Ach aus dieses Tales Gründen (Sehnsucht)
  6. Ach Gott sprach Hans (Der gelehrige Bauer)
  7. Ach lieber Schuster
  8. Ach was ist die Liebe für ein süßes Ding
  9. Ach wenn du wärst mein eigen
  10. Ach wenn ich nur ein Liebchen hätte
  11. Ach wenn ich nur kein Mädchen wär
  12. Alles fühlt der Liebe Freuden
  13. Alles liebt und paart sich wieder
  14. Alles schläft (Als Mariane am Klavier sang)
  15. Als aus den mütterlichen Händen (Die Schöpfung)
  16. Als der Großvater die Großmutter nahm
  17. Als der Großvater die Großmutter nahm
  18. Als der Großvater die Großmutter nahm (Auflage 1922)
  19. Als ich auf meiner Bleiche
  20. Als ich noch im Flügelkleide (Lina)
  21. Als Noah aus dem Kasten war
  22. An Alexis send ich dich (Ida)
  23. An dem reinsten Frühlingsmorgen
  24. An der Quelle saß der Knabe
  25. An einem Fluß der rauschend schoß (Das Waisenkind)
  26. An eines Bächleins Rande (Tausendschön)
  27. Arbeit macht das Leben süß
  28. Arm und klein ist meine Hütte
  29. Auf auf ihr Brüder und seid stark (Das Kaplied)
  30. Auf dem Berge dort oben da wehet der Wind (1774)
  31. Auf eines Müllers Hofe (Die Bauernmagd)
  32. Auf Matrosen die Anker gelichtet
  33. Ausgelitten hast du – ausgerungen
  34. Begleitet von zwei treuen Hunden
  35. Beglückt beglückt wer die Geliebte findet
  36. Bei Männern welche Liebe fühlen (Zauberflöte)
  37. Beim Graben einer Grube sah (Die zwei Totenköpfe)
  38. Bekränzt mit Laub den lieben vollen Becher
  39. Bin der kleine Tambour Veit (Der kleine Tambour)
  40. Blau Äuglein sind gefährlich
  41. Blühe liebes Veilchen das ich selber zog
  42. Brüder laßt uns lustig sein (Gaudeamus Igitur)
  43. Brüderlein fein Brüderlein fein
  44. Bunt sind schon die Wälder
  45. D Mariandel ist so schön
  46. Da lieg ich auf Rosen
  47. Da liegen sie die stolzen Fürstentrümmer (Die Fürstengruft)
  48. Das ganze Dorf versammelt sich (Liebesklage eines Bauern)
  49. Das Grab ist tief und stille
  50. Das Kanapee ist mein Vergnügen