Liederlexikon: Kartoffel

| 2017

mp3 anhören CD buch

Lieder und Gedichte rund um die “Kartoffel”. Wie die “Kartoffel” nach Europa kam, über Kartoffelspeisen und anderes. Volkslieder mit Kartoffel.



"Kartoffel" im Archiv:

Vor allen Dirnen so flink und so glatt (Der Schuhknecht)

Vor allen Dirnen so flink und so glatt Lacht mir die lachende Lore. Vor allen prunkenden Plätzen der Stadt Prunkt mir der Winkel am Thore. Des Hofes Dame, wie schmuck sie sich macht, Mit nichten gleicht sie der Lore. Bei Tag ist Sie mein Gedank und bei Nacht Und wohnt im Winkel am Thore Ihr Vater hockt in dem Stübchen

Daumerlings Wanderschaft

Ein Schneider hatte einen Sohn, der war klein geraten und nicht größer als ein Daumen, darum hieß er auch der Daumerling. Er hatte aber Courage im Leibe und sagte zu seinem Vater “Vater, ich soll und muß in die Welt hinaus.” “Recht, mein Sohn,” sprach der Alte, nahm eine lange Stopfnadel und machte am Licht einen Knoten von Siegellack daran,

Ach, was soll ich Weber machen…

Ach, was soll ich Weber machen Was soll ich denn fangen an Es ist mir nicht mehr zum Lachen Weil man kaum mehr leben kann Von dieser lieben Weberei Ja, ich sag es ohne Scheu Für 36 Groschen Lohn Muß man 200 Ellen weben Dazu von drei Wirkstühlen schon Gewerbesteuer geben Die Klassensteuer wird erhöht Sobald der dritte Stuhl dasteht

Mehr zu "Kartoffel"