Witze

„Ja, meine Beziehungen zu Else bestehen seit langem nicht mehr“, erzählt A. seinem Freunde B. „Denke Dir nur,“ klagt er ihm, „ich versuche noch einmal mit ihr anzubändeln umd schreibe ihr ganz kurz ,Elsa — — — —!‘ und will ihr damit zurufen „besinne dich doch!“, und da antwortet sie mir frech: „Du mich auch!“ ... Weiterlesen ... ...

| 1928


Die Ehe ist ein Vertrag zwischen Leuten, die sich später nicht vertragen. in Lacht Euch Laune (1925) ...

| 1925


Was ist der Unterschied zwischen Kegler und Radfahrer? — Die Kegler schieben erst, dann purzeln sie, die Radfahrer purzeln erst, dann schieben sie. Unter Scherzfragen – in Lacht Euch Laune (1925) ...

| 1925


Jemand will in einer Gesellschaft einen Juden aufziehen und erzählt ihm unter anderem, daß in Rußland alle Juden gründlich ausgerottet würden, indem man einen Juden neben einem Esel aufhinge. „Gott der gerechte,“ sagt der Jude, „wie gut ist’s, daß wir beide jetzt nicht in Rußland leben!“ in: Der kleine Cohn in der Westentasche (1920) ...

| 1920


Ein Soldat spricht in Berlin einen jüdisch aussehenden Herrn an. „Herr Cohn, können Sie mir nicht sagen, wo die Weidendamer Brücke ist ?!“ – Darauf der Jude: „Woher wissen Sie, daß ich Cohn heiße?!“ – „Das habe ich geraten,“ sagte der Soldat. – „Nun“, sagte der Jude, „dann raten Sie auch, wo die Weidendamer Brücke ... Weiterlesen ... ...

| 1920