Weihnachtslieder


mp3 anhören CD buch

Fröhlich soll mein Herze springen

Fröhlich soll mein Herze springen dieser Zeit, Da vor Freud alle Engel singen Hört, hört, wie mit vollen Chören alle Luft Laute ruft Christus ist geboren Heute geht aus seiner Kammer Gottes Held, Der die Welt Reißt aus allem Jammer Gott wird Mensch dir, Mensch, zugute Gottes Kind, Das verbind´t Sich mit unserm Blute Sollt uns Gott nun können hassen

Liederzeit: | 1653


Fröhliche Weihnacht überall

Fröhliche Weihnacht überall tönet durch die Lüfte froher Schall Weihnachtston, Weihnachtsbaum Weihnachtsduft in jedem Raum Fröhliche Weihnacht überall tönet durch die Lüfte froher Schall Darum alle stimmet ein in den Jubelton denn es kommt das Licht der Welt von des Vaters Thron Fröhliche Weihnacht überall tönet durch die Lüfte froher Schall Licht auf dunklem Wege, unser Licht bist du denn

Liederzeit: | | 1900


Geborn ist uns ein Kindelein

Geborn ist uns ein Kindelein von einer Jungfrau reine Gott Vater, Sohn, Gott Heiliger Geist die seind gepreist mit Maria alleine Wir wolln Gott loben in Ewigkeit daß er den Sohn gegeben und hat gemacht zur Mutter sein die Jungfrau rein schenkt uns das ewge Leben Das Kindlein ist der Gnaden voll es gibt uns gute Lehre sein Lob niemand aussprechen

Liederzeit: | | 1901


Gelobet seist du Jesu Christ

Gelobet seist du, Jesu Christ, Daß du Mensch geboren bist. Von einer Jungfrau, das ist wahr; Des freuet sich der Engel Schar. Kyrieleis! Des ew’gen Vaters einzig Kind Jetzt man in der Krippen findt, In unser armes Fleisch und Blut Verkleidet sich das ew’ge Gut. Kyrieleis! Den aller Welt Kreis nie beschloß, Der liegt in Marien Schoß; Er ist ein

Liederzeit: | | 1524


Gott so wollen wir loben und ehrn (1808, Wunderhorn)

Gott so wollen wir loben und ehrn, Die heiligen drei König mit ihrem Stern, Sie reiten daher in aller Eil In dreisig Tagen vierhundert Meil Sie kamen in Herodis Haus, Herodes sahe zum Fenster raus: Ihr meine liebe Herrn, wo wollt ihr hin? Nach Bethlehem steht unser Sinn. Da ist geboren ohn’ alles Leid Ein Kindlein von einer reinen Maid.

Liederzeit: | 1808


Gotts Wunder lieber Bu (Weihnachten)

Gott´s Wunder, lieber Bu Geh, horch ein wenig zu Was ich will erzählen Was geschah in aller Früh Da geh´ ich über ein´ Heid´ wo man die Schäflein weid´t da kam ein kleiner Bu gerennt, ich hab´ ihn all mein Tag nit kennt Gott´s Wunder, lieber Bu geh, horch ein wenig zu! Den alten Zimmermann den schaun wir alle an,

| 1810


Grünet Felder grünet Wiesen

Grünet Felder, grünet Wiesen weil der Heiland ist geborn Den Gott selber auserkiesen sonsten wär´n wir all verlorn Drum so lasset uns frohlocken und ihm benedeien all ja, ja, schaut nur es liegt dorten in ein´m schlechten Ochsenstall Ich will die Pfeifen auch mitnehmen den Dudelsack nimmst du zu dir Wenn das Kind anfängt zu flennen pfeifen wir ein’ Tanz

Liederzeit: | | 1800


Heijo wör´n wie do

Heijo wör´n wie do wo die Engelsches sengen wo die Schellekes klengen wo die blau, blau Blömkes stond wo die Kengerkes spülen gond bei Erk III. 1. 85 und Simrock 291 Heijo wär´n wir do wo die Engelsches singe wo die Schellches klinge wo die bliblau Blömkes stond wo die Sonn on der Mond övergond wo die Kengerkens speelen gond

Liederzeit: | 1850


Heil dir o mittere Nacht

Heil dir o mittere Nachtdie Hirten halten WachtDie Lüfze tun schwingendas Gloria tut singendie englische Scharweil Gott geboren war Maria die Mutterdas Kindelein sieht ansie tut´s ja versorgendas Kindelein verborgensie gibt sich viel Mühsie verborget´s in das Vieh Der Stall ist ja schlechtdrum hat er sein Rechtwenn der Stall nicht gewesen wärei so muß ja die Mutter mit ihrem Kindeleinja

Liederzeit: | 2011


Heilger Christ in dieser Nacht kommst du zu uns leis und sacht

Heilger Christ in dieser Nacht kommst du zu uns leis und sacht suchest still von Haus zu Haus dir die frommen Kinder aus Und wenn alle noch im Traum schmückst du ihren Weihnachtsbaum Heilger Christ in dieser Nacht kommst du zu uns leis und sacht steckst die hellen Lichtlein an hängst die goldnen Nüsse dran Heilger Christ, ich bitte dich

| | 1922


Mehr zu Weihnachtslieder im Archiv:

Deutsche Weihnachtslieder (Bremen)

“Deutsche Weihnachtslieder”, ohne Jahrgang, vermutlich 1920er Jahre, herausgegeben vom “Verein für Innere Mission”, Bremen, Georgstraße 22. Dort waren auch die “Herberge zur Heimat” und die “Evangelische Auswanderermission” untergebracht. Im Vorwort heisst es: Jetzt wollen wir wieder unsere alten Weihnachtslieder singen! Deutsche Weihnachten ist nur dort möglich, wo sie erklingen. Singen sie doch von dem, was all unserm Feiern erst eigentlich

Alte Weihnachtslieder

Alte Weihnachts- und Volkslieder , herausgegeben vom Reichsverband katholischer Mädchenvereine Österreichs , Graz 1928 . Im Selbstverlage des Reichsverbandes katholischer Mädchenvereine Österreichs , Graz , Sackstrasse 16 , 2. Stock . als Anhang in Alpenrose (erstmals 1924 veröffentlicht)

Deutsche Weihnachtslieder

Deutsche Weihnachtslieder – mit Noten und Bildern , im Insel-Verlag zu Leipzig . Zweistimmig gesetzt von Helmut Walcha , Vignetten von Willi Harwerth , 1937 . Unterschieden wird Advent im Kirchenlied , Advent im geistlichen Volkslied , Weihnacht im Kirchenlied und Weihnacht im geistlichen Volkslied .

Meistgelesen in: Weihnachtslieder