Strophen

A Spritzn der guat geht
an Uhr dö net allweil steht

(in Gesellenfreud , 1913)
Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein Bett, um gut zu schlafen drein
ein Wieg mit einem Kindelein…

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein Krämer, der gut borgen kann,
zum Rührei eine große Pfann..

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein Bauer, der gut sät,
und der daheim, sein Weib nicht schlagt,
ein Frau, die übern Mann nicht klagt

————

Ein Bauer, der viel gibt,
ein Knecht, [...] ...

| 2011


Ein Doktor, der´s versteht
und gleich zum Kranken geht.

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein Schneider, der fest näht,
ein Bauer, der gut sät…

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein´ Magd, die nicht am Fenster steht
Ein Knecht, der nicht ins Wirtshaus geht…

————–

Ein Schwein, das dick und fett wohl ist
ne Magd, die nicht [...] ...

| 2011


Ein Müller, der gut mahlt,
ein Käufer, der gut zahlt.

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein Brauer, der das Malz gut rührt
und schaut, daß´s Bier nicht sauer wird

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011


Ein Bursch, der nicht gern rauft
(ein Wirt der nicht viel sauft)

Strophe zu Was braucht man auf dem Bauerndorf

...

| 2011