Die Lieder zu: Storch (5)

Seite 5 von 6

Trinken wir noch ein Tröpfchen (Otto Reutter)

Manches Lied wird heutzutage riesig populär Hat es einer erst gesungen, singt man’s ringsumher Ist der Text auch albern und die Melodie banal Das ist denen, die es singen, schließlich ganz egal So zum Beispiel, wenn man heute durch die Straßen zieht Hört man überall das wunderschöne Lied Trink’n wir noch’n Tröppchen, Trink’n wir noch’n Tröppchen Aus dem kleinen Henkeltöppchen

Scherzlieder | 1907


Vogelhochzeit: Der Storch

Der Storch mit seinem langen Schnabel der bracht der Braut das Mess´r und Gab´l (in Kindervolkslieder 1920)) Die Hochzeit naht sich ihrem End´ schnell kommt der Storch herbeigerennt (in Sport-Liederbuch (1921)) Nun ist die Vogelhochzeit aus der Storch, er tanzte den Kehraus (in Sport-Liederbuch (1921)) Da sagt der Storch mit frohem Lachen so ist´s, wenn Vögel Hochzeit machen (in Sport-Liederbuch

| 1921


Weihnachtsmann

Die kleine Lotte: „Ach, Vati, das glaub ich Dir nicht, daß uns der Klapperstorch das Brüderchen gebracht hat. Das ist sicher wieder der Gärtner gewesen, der auch den Weihnachtsmann gemacht hat.” in Hilfe mein Zwerchfell (1928)

Witzesammlung | 2011


Weihnachtsmann

„Freust Du Dich auf den Weihnachtsmann, Bubi?” „Ach, was heißt hier Weihnachtsmann, Osterhase, Klapperstorch. Alles nur der Vati!” in Hilfe mein Zwerchfell (1928)

Witzesammlung | 2011


Wenn der Frühling kommt

Wenn der Frühling kommt Und von den Bergen schaut Wenn der Schnee im Tal Und auf den Hügeln taut Wenn die Bächlein quellen Und die Knospen schwellen Wird die Sehnsucht mir im Herzen laut Wenn der Kirschenbaum Die duftgen Blüten schneit Wenn die Störche kommen Und der Kuckuck schreit Wenn die Tauben girren Und die Bienen schwirren Dann beginnt der

Frühlingslieder | Liebeslieder | 1900


Wenn der Hund mit der Wurst über´n Spucknapf springt

Wenn der Hund mit der Wurst über´n Spucknapf springt und der Storch in der Luft den Frosch verschlingt Wenn der Storch in der Luft über´n Spucknapf springt und der Hund mit der Wurst den Frosch verschlingt Wenn der Frosch mit dem Storch über´n Spucknapf springt und der Hund in der Luft die Wurst verschlingt Wenn die Wurst mit dem Hund

Kinderlieder | Scherzlieder | 1911


Wer soll Braut sein (Vogelhochzeit)

Wer soll Braut sein? Die Eule soll Braut sein: Die Eule sprach: Hinwieder zu ihnen den beiden: Ich bin eine sehr grässliche Frau; Kann die Braut nicht sein, Ich kann die Braut nicht sein Wer soll Bräutgam sein? Der Zaunkönig soll Bräutgam sein. Der Zaunkönig sprach: Zu ihnen hinwieder, den beiden: Ich bin ein sehr kleiner Kerl; Kann nicht Bräutgam

Hochzeitslieder | Kinderlieder | 1707


Wer soll Braut sein? (Herder, 1778)

Wer soll Braut sein? Eule soll Braut sein Die Eule sprach Zu ihnen hinwieder, den Beiden Ich bin ein sehr greßlich Ding Kann nicht die Braut sein Ich kann nicht die Braut sein Wer soll Bräutigam sein? Zaunkönig soll Bräutigam sein Zaunkönig sprach Zu ihnen hinwieder, den Beiden Ich bin ein sehr kleiner Kerl Kann nicht Bräutigam sein Ich kann

Hochzeitslieder | 1778


Willkommen fahrender Mann (Tragemundslied)

Willkommen fahrender Mann wo lagst du letzte Nacht womit warst du bedacht oder in welcherlei Weise erwirbst du Kleider und Speise? “Das hast du gefraget einen Mann der dirs in ganzer Treue sagen kann Mit dem Himmel war ich bedeckt und mit Rosen war ich umsteckt in eines stolzen Knappen Weise erwerb ich Kleider und Speise” Nun sag mir Meister

Rätsellieder | 1200


Wohl auf ihr klein Waldvögelein (Das Federspiel)

Das Federspiel, A.B.C. mit Flügeln Wohl auf ihr klein Waldvögelein, die ihr in Lüften schwebt Stimmt an, lobt Gott den Herren mein, singt all, die Stimm erhebt Denn Gott hat euch erschaffen, sich selbst zu Lob und Ehr Sang, Feder, Schnabel, Waffen, kommt alles von ihm her A  – Adler Der aller Vögel König ist, macht billig den Anfang Komm

Kinderreime | 1800


Meistgelesen in: Storch