Die Lieder zu: Regen (6)

Seite 6 von 6

Wetterhexe

Oldi Oldi Wetterhexe in Regen und Schnee Was wer mer ihre zu fress´n geb´n Kraut und Kaffee Zipfi Zapfi Hahnerkraksl Ausführung: Ein Mädchen hockt im Kreise. die herumstehenden ziehen ihr das Kleid über den Kopf. Während des Umdrehens singt der Kreis das Lied. Darauf verwirren sie die Haare der Hockenden, die nun jemanden erhaschen muß, die an ihre Stelle tritt.

Allgemein | Kinderspiele | 1897


Wir sind die Landwehr der Stadt München

Wir sind die Landwehr der Stadt München die niemals nirgends wanken tut wenn die Franzosen noch so schießen wir b´halten immer kaltes Blut und schauen auf den Feind hinab woran ich meine, woran ich meine woran ich meine Freude hab Wenn die Granaten gar so zischen auf daß der Dreck in´n Graben fallt und wenn im Unterstand die Kerze auf

Soldatenlieder | 1915


Wir Turner wir wandern wohl durch das Land

Wir Turner, wir wandern wohl durch das Land immer lustig, immer rüstig, heißa, juchhei! und Kraft und Mut mit uns Hand in Hand immer lustig, immer rüstig, heißa, juchhei! Turnersinn, freier Sinn, freier Sinn treu dem Volke, Turnersleut, wackre Leut immer lustig, immer rüstig, heißa, juchhei! Früh mit der Sonne, da stehen wir auf immer lustig, immer rüstig, heißa, juchhei!

Turnerlieder | 2007


Wohl heute noch und morgen

Wohl heute noch und morgen Da bleibe ich bei dir, Wenn aber kommt der dritte Tag, So muß ich fort von hier. Wann kommst du aber wieder, Herzallerliebster mein? Wenns‘ schneiet rote Rosen Und regnet kühlen Wein. Es schneiet keine Rosen, Es regnet keinen Wein, So kommst du auch nicht wieder, Herzallerliebster mein. In meines Vaters Garten legt ich mich

Liebeskummer | 1908


Meistgelesen in: Regen