Die Lieder zu: Lumpen (4)

Seite 4 von 6

Mädel heirat mi i bin a Bäck

Mädel heirat mi, i bin a Bäckkann dir Bretzel backen und auch WeckKann dir Bretzel backen hübsch und feiMädel heirat mi, dann bis du meiHo a ho wie hübsch ist das, fein ist dasHo a ho, wie kürzelt das, kürzelt dasHo a ho, wie hübsch und fei, hübsch und feiMädel heirat mi, dann bist du mei Mädel heirat mi, i

Liebeslieder | Schuster | 2009


Ne Postkart grün wie Gras macht jedem Jäger Spaß

Ne Postkart grün wie Gras macht jedem Jäger Spaß besonders in der Zeit wo´s tüchtig friert und schneit und lädt sie obendrein zu uns´rer Hofjagd ein Drum ist die Freud erst groß und nichts wie los Der Vater putzt die Flint in Eil die Kinder rufen Waidmannsheil Der Hund, der heult und lamentiert indes die Magd die Stiefel schmiert Die

Jägerlieder | 1951


Nerothers Tod im Kazett (Robert Ölbermann)

Du griffst nach den Sternen und purzeltest tief. Hier nennt dich Gesindel nun brüderlich „Du“. Man steckt dich in Lumpen. Siehst aus wie ein Zebra: Vom Schnitt deines Haars bis zum Holzhuf als Schuh. Dir klebt auf dem Herzen ein bunt Etikett: Grün, gelb, schwarz und rot, auch wohl rosa, violett. So stehn wir und warten, wir warten und warten,

Gedichte | Trauerlieder | 1945


Op ehrer Bug zo Xante (Der kölsche Lohengrin)

Op ehrer Bug zo Xante met allerhand Trabante, do wonnten ens en Tant: Et elsa vun Brabant. It hat nit Va noch Moder un nor ’nen kleinen Broder, dän hätt‘ se gruslich ömgebraht; dat wood ehr nohgesaht. Dröm der Küning satz sich ung’r de Linde, un der Herold reef en alle Winde da geköpp et Elsa secher wööd, wann keiner

Karnevalslieder | Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | 1907


Papiers Natur ist Rauschen (Schreiber-Lied)

Papiers Natur ist Rauschen Und Rauschen will es viel Man kanns nit wol vertuschen Dann es stets rauschen will; Es rauscht an allen Orten Weil sein ein Stücklein ist: Desgleichen die Gelehrten duschen ohn argen List Aus Lumpen thut man machen Unedlen Schreibern Zeug; es möcht wohl jemand lachen Führwahr es ist nit Leng: Alt Lumpen schon gewaschen darzu man

Schreiber | 1550


Papiers Natur ist Rauschen (Schreiberlied)

Papiers Natur ist Rauschen Und rauschen kann es viel, Leicht kann man es belauschen Denn es stets rauschen will Es rauscht an allen Orten Wo sein ein Bißlein ist Also auch die Gelehrten Rauschen ohn alle List Aus Lumpen tut man machen Des edlen Schreibers Zeug Es möcht wohl jemand lachen Fürwahr ich dir nicht leug Alt Lumpen rein gewaschen Dazu

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | 1800


Sankt Martin Sankt Martin

Sankt Martin, Sankt Martin Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind sein Roß, das trug ihn fort geschwind Sankt Martin ritt mit leichtem Mut sein Mantel deckt ihn warm und gut Im Schnee saß , im Schnee saß im Schnee, da saß ein armer Mann hatt´ Kleider nicht, nur Lumpen an „O helft mir doch in meiner Not sonst ist der

Brauchtum | Religiöse Lieder für Kinder | 2009


Schon in seinen jungen Jahren (Hugo aus Bremen)

Schon in seinen jungen Jahren Trieb er manche Schlechtigkeit Zog die Mädchen an den Haaren Warf den Schneeball in die Leut Trat das Tantchen auf den Fuß Und verübt viel Ärgernuß Einstens saß er in ner Kneipe Neben ihm ein fremder Mann Und der hat auf seinem Leipe Ein Paar grüne Hosen an, Und ne Weste von Kalmuck Drin der

Moritaten | 1910


Sie führen die Braut wohl aus ihrem Haus

Sie führen die Braut wohl aus ihrem Haus, da laufen ihr die schwarzbraunen Äugelein aus. Vidirum vidirum vidiradiridirum vidi ridi raderidirum bum bum. Sie führen die Braut in die Kirche hinein, ein jeder sprach: Wer die Braut möcht sein? Vidirum vidirum vidiradiridirum vidi ridi raderidirum bum bum. Sie führen die Braut in den vordersten Stuhl; alle, alle Jungfern, die schauen

Brautlieder | Hochzeitslieder | 1928


So leben wir alle Tage (Kundenkompanie)

So leben wir, so leben wir so leb´n wir alle Tage In der allerschönsten Kundenkompanie Des Morgens bei dem Branntewein des Mittags bei dem Bier des Abends bei den Mägdelein im Nachtquartier Mein Hut sieht karambolisch aus die Haare schaun zum Dach heraus, Ich Lump! Oh, ich Lump, oh ich liederlicher Lump. Ein bißchen Kies, ein bißchen Kohl ein bißchen

Vagabundenlieder | 1900


Meistgelesen in: Lumpen