Heischen

Heischen-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Heischen im Titel:

Wir danken Euch für Eure Gaben
die ihr uns habt getan
Ihr werdet mit Eurer Seele
vor Jesus kommen stahn

Dies sangen in Lothringen im Mai [...] ...

1933


„Heischen“ oder auch „Häschen“ ist vielerorts der Ausdruck für Betteln, Geld und Gaben sammeln. Meist sammeln Kindern , z.B. beim Martinssingen, Nikolauslaufen, Kurrente-Singen, beim Gabensammeln [...] ...

1800


Als Maienkönigin bekam die Muttergottes immer eine Krone aufgesetzt. Daher auch das „Kronen heischen“. In der Busendorfer Gegend ( z.B. in Edlingen ) nannte man [...] ...

1930


Noch um 1880 gingen weiß gekleidete Mädchen, eins davon mit einer buntbebänderten Krone aus  künstlichen Blumen auf dem Kopf mit Bändern an Armen und Hüften, [...] ...

1880


Um 1880 ging ein weiß gekleidetes Mädchen mit einer buntbebänderten Krone aus „gebackenen“ ( künstlich gemachten) Blumen auf dem Kopf mit Bändern an Armen und Hüften [...] ...

1880



Lieder zu "Heischen":