Bremer Stadtmusikanten

Gaudeamus Igitur

Als ich schlummernd lag (Gaudeamus Igitur)

Als ich schlummernd lag heut Nacht lockten süße Träume schimmernd in der Jugend Pracht mich in ferne Räume Krasses Füchslein saß ich schlank in der Kneipe wieder und in vollem Chore klang laut das Lied der Lieder Gaudeamus igitur luvenes dum sumus Postiucundam iuventutem Postmolestam senectutem nos habebithumus, Nos habebithumus. Tabakswolkenduft umkreist Bläulich Rheinweinbecher; Desto […]

Lieder von Alt und jung | Studentenlieder | 1885


Brüder laßt uns lustig sein (Gaudeamus Igitur)

Brüder, laßt uns lustig sein Weil der Frühling währet. Und der Jugend Sonnenschein Unser Laub verkläret: Grab und Bahre warten nicht; Wer die Rosen jetzo bricht Dem ist der Kranz bescheret. Wo sind diese, sagt es mir Die vor wenig Jahren Eben also gleich wie wir Jung und fröhlich waren? Ihre Leiber deckt der Sand […]

Trinklieder | 1717


Den Frack trägt jeder Scharlatan (Das Lied von der Bluse)

Den Frack trägt jeder Scharlatan der Stutzer seinen Kittel den grünen Rock der Jägersmann des Staates Rock der Büttel Schwarz, schwarz erscheint die Geistlichkeit vom Kopfe bis zum Fuße das stolzeste, das schönste Kleid das bleibt doch meine Bluse Von meiner Arbeit Schweiß getränkt versteht sie meine Klagen und was mein Herz im Stillen denkt […]

Arbeiterlieder | 1896


Ein freies Leben führen wir

Ein freies Leben führen wir Ein Leben voller Wonne, Der Wald ist unser Nachtquartier, Bei Sturm und Wind marschieren wir Der Mond ist unsre Sonne. Heut kehren wir bei Pfaffen ein, Bei reichen Pächtern morgen Da gibts Dukaten, Bier und Wein, Was drüber ist, das lassen wir fein, Den lieben Herrgott sorgen Und haben wir […]

Freiheitslieder | Raub-Mord-Totschlag | 1782


Ein freies Leben führen wir (Lied der Kürassiere)

Ein freies Leben führen wir ein Leben voller Wonne Es blitzt und glänzt der Kürassier in seines Panzers rüst´ger Zier schön wie die blanke Sonne Und rücken wir mit ernstem Schritt dem trotz´gen Feind entgegen Dann bebt vor unsrer Rosse Tritt der Boden selbst vor Schrecken mit wir führen kühn den Degen Wo Kürassiere nicht […]

Soldatenlieder | 1900


Frei und unerschütterlich wachsen unsere Eichen

Frei und unerschütterlich wachsen unsere Eichen mit dem Schmuck der grünen Blätter stehn sie fest in Sturm und Wetter wanken nicht noch weichen Wie die Eichen himmelan trotz den Stürmen streben wollen wir auch ihnen gleichen frei und fest wie deutsche Eichen unser Haupt erheben Darum sei der Eichenkranz unser Bundeszeichen daß in Taten und […]

Freiheitslieder | Politische Lieder | 1842


Freunde seht der Abend winkt

Freunde seht der Abend winkt und die Lieder schweigen wollet euch zum frohen Ende noch einmal die treuen Hände biederherzig reichen Auch die schönste Blume welkt und die Stunden fliehen gute Nacht, ihr lieben Gäste die von unserm schönen Feste fröhlich heimwärts ziehen Herz und Herz, es bleibt sich nah mag das Auge scheiden sind die Töne […]

Abendlieder | 1859


Freunde singt ein Winterlied

Freunde singt ein Winterlied keiner kann´s uns wehren singt von Treu und Heimatlieb von Kampf und Sieg und Ehren D.

Winterlieder | 2008


Gaudeamus igitur

Gaudeamus igitur Juvenes dum sumus Post jucundam juventutem Post molestam senectutem Nos habebit humus! Vita nostra brevis est, Brevi finietur Venit mors velociter Rapit nos atrociter Nemini parcetur. Ubi sunt qui ante Nos in mundo fuere? Vadite ad superos Transite ad inferos Hos si vis videre. Vivat academia Vivant professores Vivat membrum quodlibet Vivant membra […]

Studentenlieder | 1781


Heran ihr Proletarier

Heran, ihr Proletarier! Heran zum Bruderbunde! Die Not ist groß, der Druck ist schwer, Nichts als Verzweiflung um uns her – Und keine Hülf zur Stunde! Was ist zu tun in dieser Zeit in dieser Zeit der Leiden? Der Hochmut macht sich groß und breit und wo nach Recht der Arme schreit da will man’s […]

Arbeiterlieder | Freiheitslieder | 1848


Meistgelesen in: Gaudeamus Igitur


Gaudeamus Igitur: Zahlreiche Lieder wurden auf die Melodie von Gaudeamus Igitur neu getextet, besonders beliebt ist das Lied unter Studenten und Burschenschaftlern gewesen. Friedrich Schiller hat dem Text seines Räuberliedes „Ein freies Leben führen wir“ diese Melodie unterlegt, und so finden wir auch politische Nachdichtungen bis hin zu Auswandererliedern.

IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.