Zürich

Zürich


mp3 anhören CD buch

Schlof Chindli Schlof (Zürich)
In Paris in Kopenhagen Zürich Prag (Emigrantenlied)
Wo blau der See (Bundeslied der deutschen Studierenden in Zürich)
Nun danket Gott durch Jesum Christ
Die heilige Rein und auch die Fein (Sankt Katharina)
Die dritte Zeit in jedem Jahr (Herbstgesang)
Der kürzest Tag und längste Nacht den grauen Winter bringen
Nacht und Schatten sind vergangen
Man geiget der Braut zur Kirchentür hinein
Freut euch des Lebens

Mein Freundchen wenn du reisen willst

Mein Freundchen, wenn du reisen willst So bitt ich. sei so gut Kommst du in eine fremde Stadt Aber immer mit dem hohen Hut Berlin, die alte Friedrichstadt, wie man sie nennen tut drei Tag ich dort in Arbeit stand aber immer mit dem hohen Hut. In Wien, der alten Kaiserstadt hab ich nicht lang geruht, weil´s da zu viel

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Vagabundenlieder | Liederzeit: Region: , , , , , , , , , , , | | 1900


Nacht und Schatten sind vergangen

Nacht und Schatten sind vergangen mein ermuntert Auge sieht wie so schön der Sonne Prangen voller Glanz am Himmel glüht Herr, ich hab in deiner Hut diese Nacht so sanft geruht Herr, du hast zu deinem Preise wunderbar die Welt gemacht daß der Tag stets wechselweise folget auf die düstere Nacht daß, was atmet durch die Ruh nehm an Kräften

Geistliche Lieder | Liederzeit: Region: | 1743


Nun Brüder stehet wie ein Mann (Der Streik)

Nun, Brüder stehet wie ein Mann die ernste Stunde kam nun richtet vorwärts kühn den Blick nur Memmen kehren feig zurück verächtlich, ohne Scham Es war kein blöder Frevelmut der in den Streik uns rief Weiß Gott, es tat´s die bitt´re Not verkümmern will man uns das Brot das, Brüder, kränkt uns tief Und wär es nur das Brot allein

Arbeiterlieder | Freiheitslieder | Liederzeit: Region: , , , | 2008


Nun danket Gott durch Jesum Christ

Nun danket Gott durch Jesum Christ für wohlverflossene Jahresfrist Mit neuem Vorsatz und Gebet ins neue Jahr ein jeder tret Hallelujah Kein Mensch noch Stand mag hier bestehn der Gott nicht mit als Gehilfen nehm daß er ihn leit all Tag und Stund drum wünschen wir aus Herzensgrund Es sei mit uns sein göttlich Hand die hüt und schirm vor

Geistliche Lieder | Neujahrslieder | Liederzeit: Region: , | 1662


Nun wolle Gott daß unser Gsang

Nun wolle Gott, daß unser Gsangmit Lust und Freud von Herzen gangzu wünschen euch ein neues Jahrund er´s in Gnaden mache wahr   altes Neujahrslied aus einem Züricher Gesangbuch von 1540

Neujahrslieder | Region: | 2004


Sammlung von Volksgesängen für den Männerchor

Sammlung von Volksgesängen für den Männerchor – Liederbuch für Schule, Haus und Verein . Herausgegeben von der Zürcherischen Liederbuchanstalt , vormals Musik-Commission der zürcherischen Schulsynode unter Redaktion von J. Heim. Druck von Zürcher und Furrer in Zürich , 1892. Mindestens in der zweiundneunzigsten Auflage , Stereotyp-Ausgabe. Im Selbstverlag der Liederbuchanstalt Zürich. Depot in der Schweiz: “Pestalozzianum” Rüden, Zürich. Haupt-Depot für

| Region: | | 1892


Sauball

Auf einem ebenen Platze graben die Mitspielenden mit ihren Schlägstöcken soviel Grübchen im Kreise, als Kameraden sind, dazu in der Mitte des Spielkreises noch eine Hauptgrube, welche der Morenkessen heißt. Darin liegt ein Holzklötzchen oder der Spielball, genannt More (= Sau) , auch Bockerlis und Tugge. Die Spieler halten das Ende ihrer Stöcke in die Mittelgrube und laufen um diese

Kinderspiele | Region: | 1900


Schlof Chindli Schlof (Zürich)

Schlof Chindli Schlof uf der Matte gönd di Schof uf der weid di Lämmeli schlof mi goldigs Ängeli Diese Variante von Schlaf Kindlein Schlaf aus Zürich – in Kinderlieder der deutschen Schweiz (1926)

Kinderreime | Region: | 1926


Steine ditschen

Scherbenwerfen Ein altes, heute noch allgemein bekanntes und unterhaltsames Knabenspiel besteht darin, glatte, scheibenähnliche Steinchen oder Scherben schräg auf eine Wasserfläche so zu werfen, daß sie mehrmals tanzend abspringen. Dieses nur an flachen Ufern von Seen oder breiten Flüssen ausführbare Spiel führt verschiedene Namen: Bämmelen ( Unterwalden , Schweiz) Blattlein ( Tirol ) Blattlen ( Bayern ) Botten opt Water seilen

Kinderspiele | Region: , , , , , , , , , , , , , , , , | | 1897


Vater, deine Kinder treten

Vater, deine Kinder tretenjetzund vor dein Angesichtund wie sollten wir nicht betendaß dein Mund den Segen sprichtweil uns keine Kost gedeihtals die deine Huld verleiht     Hilf, daß wir gesund geniessenwas du uns bescheret hastgib ein fröhliches Gewissensei du selber unser GastSegne selber Speis und Trankuns zu Nutz und Dir zu Dank Joh. Kaspar Bachofen , Zürich, 1743

Geistliche Lieder | Liederzeit: Region: | | 2005


Zürich

Lieder rund um Zürich

Aargau (16) - Appenzell (6) - Basel (22) - Bern (5) - Emmental (3) - Schaffhausen (1) - St. Gallen (7) - Voralberg (1) - Zürich (38) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -